22.04.2014 Stefan Sommer

DAX mit Gewinnen erwatet: BMW, Daimler, Volkswagen, Linde, Tesla, Gold, Deutsche Bank im Fokus

-%
Linde
Trendthema

Der DAX dürfte nach der Osterpause freundlich in die kurze Handelswoche starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Dienstagmorgen 0,65 Prozent höher auf 9471 Punkte. Die Vorgaben sind allerdings durchwachsen: Der Future auf den Dow Jones Industrial legte seit dem Xetra-Schluss am Donnerstag moderat zu, während die Börsen Asiens am Dienstag keine gemeinsame Richtung fanden. In den USA hatten positiv bewertete Konjunkturdaten die Börsen am Montag gestützt. Insgesamt rechnen Händler mit einem ruhigen Wochenauftakt an den europäischen Aktienmärkten. Wichtig bleibe die Quartalsberichtssaison, die insbesondere in den USA bereits auf Hochtouren läuft. Zudem richteten sich die Blicke unverändert auf die Ukraine-Krise. Auf der Konjunkturseite ist die Nachrichtenlage dünn. Am Nachmittag stehen Daten vom US-Immobilienmarkt auf der Agenda. Auf Unternehmensseite wird Beiersdorf ex Dividende gehandelt. Das Unternehmen zahlt 0,70 Euro je Aktie.

BMW, Daimler, VW: Alle setzen auf China

Die Autowelt dreht sich um China: Reißender Absatz, täglich neue Händler und jetzt auch die Elektroautos. Während die Talsohle in Europa noch durchschritten werden muss, winkt das Reich der Mitte unverändert mit traumhaften, zweistelligen Wachstumsraten. Bei der Eröffnung der Pekinger Automesse zeigten sich die Chefs der großen Autobauer der Welt am Sonntag überzeugt, dass der Boom auf ihrem größten Markt in China weitergeht. Die Gefahr einer zu großen Abhängigkeit wiesen sie zurück. "Das Risiko nicht hier zu sein, ist größer als die Gefahr, hier zu sein", sagte Audi Chef Rubert Stadler.

Linde-Aktie: Die Taktfrequenz erhöht sich

Die Linde-Aktie hat in den vergangenen Wochen unter der Gesamtmarkschwäche gelitten. Das Analysehaus Noruma hat nun die Einstufung zum Industriegasehersteller überarbeitet. Charttechnisch betrachtet wird es jetzt spannend.

Tesla: Der Siegeszug geht weiter

Noch in dieser Woche werden in China die ersten Elektroautos von Tesla ausgeliefert. Das ist ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Und auch für die Aktie sieht es nach der jüngsten Korrektur wieder besser aus.

Goldpreis: Bullen müssen sich warm anziehen!

Für die Goldbullen sind wieder einmal schwere Zeiten ausgebrochen. Der Preis für die Feinunze ist nunmehr sechs Handelstage hintereinander gefallen und droht eine wichtige charttechnische Unterstützung zu durchbrechen. Am Montag konnte bereits die wichtige 200-Tage-Linie nicht verteidigt werden.

Deutsche Bank: UBS stuft Aktie ab – Kursziel massiv gesenkt

Die Schweizer Großbank UBS hat ihr Kursziel für die Deutsche Bank massiv gesenkt und das Rating entsprechend abgestuft. Die Reaktionen im außerbörslichen Handel lassen nicht auf sich warten. Eine wichtige Unterstützung könnte einem erneuten Test unterzogen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)