++ 5 Top-Aktien fürs Mitverdienen ++

JPMorgan Chase

185,02 EUR
+1,38 %
ISIN US46625H1005 WKN 850628 Börse Tradegate Stand 24.05. 22:26
Dividende: 2,41 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 185,02
    T 0,00
    0 %
    -100,00 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +1,38 % 182,50 €
    Woche
     
    -1,80 % 188,42 €
    1M
     
    +2,55 % 180,42 €
    3M
     
    +9,35 % 169,20 €
    Year-to-date - -
    6M
     
    +33,55 % 138,54 €
    1J
     
    +50,85 % 122,65 €
    3J
     
    +50,08 % 123,28 €
    5J
     
    +119,15 % 84,43 €
    10J
     
    +511,15 % 30,27 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    200,72
    180 USD
    186 USD
    192 USD
    198 USD
    204 USD
    210 USD

    Kennzahlen in USD

    2025e 2024e 2023 2022 2021
    Umsatz (Mio.) - - - - -
    Nettogewinn (Mio.) - - 49.552 35.892 46.503
    Gewinn/Aktie - - 17,23 12,23 15,80
    Dividende/Aktie 5,03 4,69 4,10 4,00 3,80
    Rendite (%) 2,55 2,38 2,41 2,98 2,40
    KGV 11,82 11,84 9,87 10,96 10,02
    KUV 3,36 3,39 4,42 4,28 5,34
    PEG - - 25,94 -48,05 14,39

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die JPMorgan Chase & Co. ist einer der weltweit größten Finanzdienstleister. Der in New York ansässige Konzern arbeitet in den USA unter dem Namen Chase für Privat- und Geschäftskunden. Das Angebot im Bereich "Consumer & Community Banking" reicht vom Filial-, Online- und Automatengeschäft über Hypotheken und Bausparangebote bis hin zu Ausbildungs-, Autofinanzierungs- und Rentenlösungen. Der Bereich "Commercial Banking" richtet sich an Mittelständler und Großkonzerne und bietet neben Unternehmens- und Immobilienkrediten auch Ausrüstungsfinanzierungen. International agiert der Konzern unter dem Namen J.P.Morgan und bedient Großkonzerne, Regierungen, vermögende Privatkunden und institutionelle Investoren u.a. in den Bereichen Corporate & Investment Bank und Asset & Wealth Management. JPMorgan Chase & Co. unterliegt als systemrelevante Bank strengen Eigenkapitalanforderungen. Entstanden ist die Gesellschaft Ende 2000 durch die Fusion der Chase Manhattan Corporation und J.P. Morgan & Co.

    Offizielle Webseite: https://www.jpmorganchase.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...
    Jetzt sichern