Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
25.01.2021 Thomas Bergmann

Trading-Tipp: Siltronic-Übernahme treibt Wacker Chemie an

-%
Wacker Chemie

Im Mid-Cap-Segment setzt die Aktie von Wacker Chemie ihren beeindruckenden Aufwärtstrend fort. Der Mutterkonzern des Waferherstellers Siltronic profitiert zum Wochenauftakt von einem höheren Kaufangebot für die Tochter. Der taiwanesische Wettbewerber GlobalWafers bietet jetzt 145 Euro pro Siltronic-Aktie und damit rund 4,4 Milliarden Euro. Wacker Chemie, das noch 30,8 Prozent an Siltronic hält, begrüßt diese Entscheidung. Die Wacker-Aktie steigt deshalb auch auf ein neues Allzeithoch und generiert ein Kaufsignal. Mit einem Faktor-Long-Zertifikat von Morgan Stanley können Anleger diesen Trend mitspielen. Mehr dazu im "Trading-Tipp" bei DER AKTIONÄR TV. 

Wacker Chemie (WKN: WCH888)