Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
30.01.2020 Leon Müller

Tesla insane: Elon Musk verspricht, dass ...

-%
Tesla

Tesla bricht derzeit einen Rekord nach dem anderen, die Aktie notiert auf einem absoluten Höchststand, war noch nie teurer. Chef Elon Musk lässt sich jetzt nach grandiosen Zahlen zu einer Aussage verleiten, die einem Versprechen gleicht. Doch wie schon in der Vergangenheit lässt sich der E-Auto-Visionär ein Hintertürchen offen.

Tesla hält mit den Markterwartungen mehr als Schritt, folglich geht die Tesla -Rally weiter: Der US-Elektroautobauer hat sich dank hoher Nachfrage in Europa und China zum Jahresende überraschend gut geschlagen und kommt mit seinen neuen Projekten schneller voran als erwartet. In den drei Monaten bis Ende Dezember schaffte die Firma von Tech-Milliardär Elon Musk das zweite Quartal mit schwarzen Zahlen in Folge – und der Gewinn übertraf klar die Erwartungen.

Gewinne werden zur Regel

Musk versicherte nun erneut, dass Tesla ab jetzt grundsätzlich profitabel arbeiten werde. Es gibt bei dieser Aussage jedoch ein "aber": Denn das war auch schon die Botschaft vor einem Jahr – es folgten zwei tiefrote Quartale mit Verlusten von mehr als einer Milliarde Dollar. Auch jetzt schränkte Musk ein, dass es Ausreißer etwa bei der Einführung neuer Modelle geben könnte. In diesem Jahr soll auch der Elektro-Sattelschlepper Tesla Semi in die Produktion gehen.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Die Erfüllung des Versprechens wird am Ende vermutlich keinen wirklich interessieren, sofern Tesla seinen Wachstumskurs beibehält. Überwiegend schwarze Zahlen allerdings sollten dafür sorgen, dass Tesla auch für weitere Anlegerkreise interessanter wird. Der zweitwertvollste Automobilkonzern ist Tesla schon heute. Hält Musk sein Versprechen, könnte Tesla auch Toyota überholen und die Nr.1 werden.

Dauerhaft überragende Renditen: Das ist Ihre Chance

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Rendite dauerhaft und strategisch auf ein Maximum zu steigern? Haben aber keine Lust, Tag ein Tag aus zu handeln, gar auf Pennystocks, Hoffnung und Glaube zu vertrauen? Dann lernen Sie jetzt den 800%-PLUS-Dienst kennen. Seit Oktober 2016 haben Anleger mit der von AKTIONÄR-Optionsschein-Experte Norbert Sesselmann entwickelten Strategie einen realen Ertrag von +2.414 Prozent erzielt – nach Steuern. Sie haben aus 10.000 Euro ein Vermögen von 251.358 Euro erschaffen. Sie sind dem Ziel – eine Million Euro in sieben Jahren – damit einen riesigen Schritt näher gekommen. Das Beste daran: Das können Sie jetzt auch. Denn noch bis zum 2. Februar 2020 können Sie Ihr Ticket für den nächsten Rendite-Express lösen. Informieren Sie sich jetzt. Es lohnt sich.

Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance (nur bis 2. Februar)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:


Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8