29.01.2020 Jochen Kauper

Tesla: Rekordzahlen lassen die Aktie erstmals über 600 Dollar klettern!

-%
Tesla
Trendthema

Die Erwartungen waren hoch: Für das vierte Quartal schätzten Analysten den Umsatz auf 7,05 Milliarden Dollar, bei einem Gewinn von 1,75 Dollar je Aktie. Elon Musk hat geliefert und die Erwartungen übertroffen. Im Anschluss an die Zahlen legte die Tesla-Aktie nachbörslich weiter zu und kletterte erstmals über die Marke von 600 Dollar.


Tesla setzte im Berichtszeitraum 7,38 Milliarden Dollar um. Der Gewinn pro Aktie lag im vierten Quartal bei 2,14 Dollar. Mit den Zahlen übertraf Tesla die Schätzungen der Analysten deutlich. Die Aktie legte nachbörslich um mehr als 7 Prozent zu und kletterte bis auf 623 Dollar.

Tesla ist mittlerweile über 100 Milliarden Dollar schwer. Mehr als die in die Jahre gekommenen Autobauer Ford und GM zusammen, mehr als die beiden deutschen Premiumhersteller BMW und Daimler. Einzig und alleine Volkswagen kann mit Tesla noch einigermaßen mithalten. Elon Musk hat Tesla von einem Nischenanbieter mit zig Produktions- und Auslieferungsproblemen sowie zwischenzeitlichen Finanzierungssorgen zum Weltmarktführer für Elektroautos gemacht.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Aktuellen Schätzungen zufolge soll Tesla 2021 einen Umsatz von 39,9 Milliarden Dollar stemmen. Der Gewinn pro Aktie wird auf 12,50 Dollar taxiert. Macht aktuell ein KGV von 50.  Zum Vergleich: VW kommt auf 6 und treibt seine E-Offensive mit aller Macht voran.

Die Aktie ist überkauft. Noch nicht investierte Anleger sollten den Kursen nun nicht hinterherlaufen und warten einen Rücksetzer bis in den Bereich von 475 Dollar ab. Auf diesem Niveau wäre eine erste Position vertretbar. Ein weiteres Kauflimit wird bei 420 Dollar platziert. Das würde aus technischer Sicht dem 38,2-Prozent-Fibonacci-Retracement entsprechen (Beginn des Aufwärtsimpulses bei 200 Dollar).     

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7