Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!

Amgen

203,00 EUR
+1,86 %
ISIN US0311621009 WKN 867900 Börse FRA Stand 24.06. 15:50
Dividende: 2,87 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 203,00
    T 199,90
    0 %
    -1,53 %

    1-Jahres-Spanne

    H 232,95
    T 182,04
    +14,75 %
    -10,33 %

    10-Jahres-Spanne

    H 232,95
    T 34,46
    +14,75 %
    -83,02 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +1,86 % 199,30 €
    Woche
     
    +0,64 % 201,70 €
    1M
     
    +1,00 % 201,00 €
    3M
     
    -2,64 % 208,50 €
    Year-to-date
     
    +9,21 % 185,88 €
    6M
     
    +11,51 % 182,04 €
    1J
     
    -1,89 % 206,90 €
    3J
     
    +28,61 % 157,84 €
    5J
     
    +51,51 % 133,98 €
    10J
     
    +402,91 % 40,37 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    242,36
    210 USD
    226 USD
    242 USD
    258 USD
    274 USD
    290 USD

    Kennzahlen in USD

    2022e 2021e 2020 2019 2018
    Umsatz (Mio.) - - 25.424 23.362 23.747
    Nettogewinn (Mio.) - - 7.264 7.842 8.394
    Gewinn/Aktie - - 12,56 13,30 13,33
    Dividende/Aktie 7,47 6,90 6,56 5,95 5,41
    Rendite (%) 3,13 2,89 2,87 2,56 2,96
    KGV 13,41 14,65 18,54 13,72 11,88
    KUV 5,10 5,29 5,30 4,61 4,20
    PEG - - -2,52 -2,09 0,04

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die Amgen Inc. ist ein US-amerikanisches Biotechnologie-Unternehmen, das sich mit der biotechnologischen bzw. molekularbiologischen Entwicklung von Arzneimitteln auf Basis von menschlichen Proteinen, kleinen Molekülen und Antikörpern befasst und zu den Pionieren der Branche zählt. Die Wertschöpfung reicht von der Isolierung eines Wirkstoffes über dessen Entwicklung bis hin zur Produktion und dem Vertrieb des Medikaments. Im Fokus stehen Indikationen wie Krebs, Leberkrankheiten, rheumatische Arthritis, Knochenerkrankungen und andere schwere Krankheiten. Zum Produktportfolio gehören die Medikamente Aranesp, Enbrel, Epogen, Neulasta, Neupogen, Nplate, Prolia, Sensipar, Vectibix und Xgeva. Die derzeit bekanntesten und meistangewendeten Produkte sind Epogen und Neupogen, die bei Krebserkrankungen eingesetzt werden. Gegründet wurde die Gesellschaft 1980. Sie ist neben den USA in mehr als 40 Ländern weltweit mit Forschungseinrichtungen oder Töchtern präsent.

    Offizielle Webseite: www.amgen.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...