Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Deutsche Börse, Deutsche Börse
05.11.2013 DER AKTIONÄR

140%-Chance im Biotech-Sektor: Jetzt schnell zugreifen

-%
DAX

Sie sind wieder en vogue. Und das aus einem einzigen Grund: Sie steigen, machen ihre Eigner mit der Zeit vermögend. Die Rede ist von Aktien aus dem Biotechnologie-Sektor. Diese Perle, die Sie jetzt kennenlernen werden, hat Vervielfachungs-Charakter. Weitestgehend unbeachtet nimmt sie an Fahrt auf. Passiert, was zu erwarten ist, wird sie zügig um 140 Prozent im Wert steigen. 

So schnell geht das: Nicht einmal zwei Wochen sind vergangen seit DER AKTIONÄR im Rahmen des Spezialreports "Vervielfachungskandidat" einen deutschen Biotechwert zum Kauf empfahl. In diesem kurzen Zeitraum haben Anleger 32 Prozent verdient. Das volle Potenzial hat die Aktie indes noch längst nicht ausgeschöpft. Fest steht: Biotechaktien sind wieder en vogue. Sie steigen. Und steigen. Morphosys hat seit Jahresbeginn knapp 100 Prozent zugelegt. Epigenomics knappe 200 Prozent. Und die Aktie, die Sie jetzt kennenlernen werden, hat das Zeug dazu, eine ähnliche Performance aufs Parkett zu legen - sehr zur Freude ihrer Eigner. Denn nur wer sie im Depot hat, wird mitfeiern können. Folglich heißt es: Greifen Sie jetzt zu, ehe der Rallyezug den Bahnhof verlassen hat. 

Rallyezug rollt an, springen Sie auf

Tatsächlich ist die Situation ein wenig knifflig. Der Rallyezug ist bereits angerollt. Nur, wer noch schnell aufspringt, sichert sich die Chance, bei der Rallye dabei zu sein und einen Großteil des Potenzials zu nutzen. Es gilt, dem Trend zu folgen. Je früher, desto besser. Das Unternehmen - ein vergleichsweise kleiner Player, einer, den kaum einer auf dem Schirm hat - hat beste Voraussetzungen geschaffen, um auf lange Sicht in die Liga der großen Branchenplayer aufzusteigen. Top Personal, hochinteressante Produkt-Pipeline, starke Partner. Zunehmende Aufmerksamkeit seitens großer Investoren ist dem Unternehmen damit auf lange Sicht so gut wie sicher. 

Jetzt investieren, lange Zeit freuen

Packen Sie diese Gelegenheit beim Schopf, investieren Sie jetzt in eines der aussichtsreichsten Biotechunternehmen aus Deutschland. Die Rallye hat bereits begonnen. Jeder Rücksetzer ist eine Chance. Das Risiko entsprechend. Die Analyse der AKTIONÄR-Redakteure Marion Schlegel und André Fischer errechnet ein Potenzial in Höhe von 140 Prozent. Vorerst. Denn wenn das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fortschreibt, sind auch weitaus höhere Notierungen möglich. Lesen Sie jetzt den neuen Spezialreport "140%-Chance im Biotech-Sektor: Jetzt schnell zugreifen"!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
EPIGENOMICS - €
Evotec - €
Morphosys - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9