Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
08.08.2019 Thomas Bergmann

DAX: Rettung in letzter Sekunde

-%
DAX

Der DAX hat noch einmal den Kopf aus der Schlinge gezogen. Am Vortag schloss er bei 11.650 Punkten und damit oberhalb der wichtigen 200-Tage-Linie. Im Tagestief notierte der deutsche Leitindex schon beinahe 100 Zähler tiefer und drohte damit eine neue starke Verkaufswelle auszulösen. Dank der Erholung in den USA ist aber kurzfristig Aufatmen angesagt.

DAX (WKN: 846900)

Der Kampf um den GD200 ist noch nicht entschieden. Die letzten Tage haben gezeigt, dass der Markt stark anfällig ist. Sollte der DAX aber oberhalb von 11.730 schließen, könnte es eine technische Erholungsbewegung bis 11.850 geben, im besten Fall sogar bis 12.000. Mehr dazu im Video.