11.06.2014 Stefan Sommer

DAX kaum bewegt erwartet: Aareal Bank, Google, Facebook, Daimler und Nordex im Fokus

-%
Aareal Bank
Trendthema

Zur Wochenmitte dürfte der deutsche Aktienmarkt nahezu unverändert in den Handel starten. So lautete die Indikation des Brokers IG, der den DAX vor Handelsstart bei 10.023 Punkten und damit um 0,06 Prozent leichter erwartet. Die Agenda ist bis auf ein paar Konjunkturdaten spärlich bestückt. Die Vorgaben boten ebenfalls kaum Orientierungshilfe: Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial stand zuletzt vier Punkte niedriger als zu Xetra Schluss am Dienstag. In Asien entwickelten sich die wichtigsten Märkte uneinheitlich. Insgesamt rechnete Marktstratege Stan Shamu europaweit mit einem eher verhaltenen Auftakt.

Aareal Bank: Neues Allzeithoch – wie geht es weiter?

In einem freundlichen Marktumfeld hat die Aareal-Bank-Aktie am Dienstag seine Aufwärtsbewegung fortgesetzt und ein neues Allzeithoch markiert. Die Rallye dürfte sich weiter fortsetzten. Auch die Experten sind für die Bank-Aktie optimistisch gestimmt.

Google-Aktie mit Aufholjagd: Weiteres Puzzlestück

Google stärkt seine digitalen Kartendienste mit dem Kauf des Satelliten-Spezialisten Skybox Imaging, der Bilder aus dem All in hoher Auflösung bietet. Der Preis liegt bei 500 Millionen Dollar in bar, wie der Internet-Konzern am Dienstag mitteilte. Skybox bietet seinen Kunden das Beobachten gewünschter Gebiete mit detailreichen Fotos und 90 Sekunden langen Videos an. Als Dienstleistungen werden zum Beispiel die Überwachung von Feldern auf Schädlingsbefall und die Aufsicht über Energieleitungen angeboten. Auch die Auswertung der Container-Bewegungen in Häfen oder der Bestände auf Parkplätzen von Autohändlern ist möglich.

Facebook-Aktie mit Freudensprung – Ebay trauert

Die Ankündigung des Wechsels von PayPal-Chef David Marcus zu Facebook hat die Aktien der PayPal-Mutter Ebay am Dienstag belastet. Sie fielen um 2,68 Prozent, während die Facebook-Titel um mehr als vier Prozent nach oben kletterten. Zuletzt war vor allem der Bezahldienst PayPal das Zugpferd des Wachstums bei Ebay. Ein Analyst bezeichnete den Weggang von Marcus denn auch als eine Herausforderung mit Blick auf den Wandel des Online-Handelsspezialisten.

Daimler-Aktie: Zetsche will die Drehzahl in China erhöhen

Der chinesische Markt spielt in der Aufholjagd von Daimler gegenüber der Konkurrenz im Premium-Segment wie BMW und Audi eine zentrale Rolle. Fakt ist, dass Daimler die Drehzahl in seinem Werk in Peking erhöhen wird. Bis zum Jahr 2015 sollen in China rund 200.000 Autos vom Band rollen. Das wäre dann fast jeder zehnte weltweit produzierte Mercedes.

Nordex-Aktie: Schwache Tage bleiben Kauftage!

Die Aktie von Nordex kam am Dienstag etwas unter Druck. Anleger sollten sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen lassen, schließlich ist das Papier nach dem starken Kaufsignal mit dem Ausbruch über die charttechnisch wichtige Marke von 14,50 Euro bis auf 17,00 Euro nach oben gelaufen. Aus technischer Sicht wäre natürlich ein Rücksetzer auf die Ausbruchslinie vorteilhaft.

(Mit Material von dpa-AFX)