Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex-Aktie: Schwache Tage bleiben Kauftage!

Die Aktie von Nordex kam am Dienstag etwas unter Druck. Anleger sollten sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen lassen, schließlich ist das Papier nach dem starken Kaufsignal mit dem Ausbruch über die charttechnisch wichtige Marke von 14,50 Euro bis auf 17,00 Euro nach oben gelaufen. Aus technischer Sicht wäre natürlich ein Rücksetzer auf die Ausbruchslinie vorteilhaft.

Gut im Rennen

Jedoch legt Nordex in den letzten Wochen eine derartige Relative Stärke an den Tag, dass dieses Szenario wohl wenig wahrscheinlich erscheint. Hier hilft ein Blick auf den Chart von Konkurrent Vestas: die Aktie markiert in schöner Regelmäßigkeit neue Höchstkurse. Stärkere Rücksetzer sind dabei in den letzten Wochen gar ausgeblieben. Es bleibt dabei: Schwache Tage bleiben bei der Aktie von Nordex Kauftage. Vestas dagegen ist ein Halteposition.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: