Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Börsenmedien AG
06.11.2013 Marion Schlegel

Evotec-Aktie: Nur ein kurzer Durchhänger

-%
DAX

Nach einem schwachen Vortag meldet sich die Aktie von Evotec am Mittwoch eindrucksvoll zurück. Der Biotech-Titel klettert derzeit mehr als sechs Prozent auf 4,64 Euro und ist damit wieder einmal der beste Wert im TecDAX. Am Dienstag hatte Evotec kurzzeitig sogar die Marke von fünf Euro übertroffen und mit 5,18 Euro ein neues Mehrjahreshoch erreicht. Dann setzten allerdings Gewinnmitnahmen ein, die nach der starken Rallye-Bewegung zuletzt aber keineswegs ungewöhnlich sind. Aus charttechnischer Sicht positiv: Der kurzfristige Aufwärtstrend wurde erfolgreich bestätigt.

Foto: Börsenmedien AG

Demnächst 9-Monats-Zahlen

Am 12. November berichtet Evotec über die Zahlen für die ersten neun Monate. In einer Telefonkonferenz in englischer Sprache werden die wesentlichen Ergebnisse und Schwerpunkte aus dem Berichtszeitraum näher erläutert sowie über die aktuelle Geschäftsentwicklung berichtet. Diese findet um 09:30 Uhr deutscher Zeit statt.

TSI Premium: Investieren Sie in die trendstärksten Aktien aus Deutschland und den USA
Aktien wie Nordex, Morphosys, Sky oder ProSieben sind echte Überflieger. Sie alle waren oder sind Bestandteil des TSI Musterdepots. Jetzt gibt es ein neues Depot. Mit echtem Geld, echter Rendite. Die Weiterentwicklung des bewährten TSI-Systems findet Anwendung im TSI Premium. Bestellen Sie jetzt den neuen TSI Premium und sichern Sie sich die Chance auf durchschnittlich 30 Prozent Rendite pro Jahr. Einem aufwendigen Backtest zufolge wurden aus 1995 angelegten 15.000 Euro bis heute unglaubliche 8,43 Millionen Euro.

Mit Stopp agieren

Evotec ist bestens aufgestellt und langfristig weiter einer der interessantesten Titel am deutschen Biotech-Markt. Bestehende Positionen sollten deswegen gehalten, allerdings mit einem Stopp im Bereich von 4,10 Euro nach unten abgesichert werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Evotec - €
TecDAX - Pkt.

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9