20.03.2019 Dennis Riedl

Dynamischer als Microsoft & IBM: Diese Aktie hat die größte Relative Stärke in den USA

-%
DOMO CL.B
Trendthema

Wer es vermag, Unternehmen intelligenter zu machen, kann viel Geld verdienen. Dieser „Hidden Champion“ aus dem Bereich „Business Intelligence“ vereint ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell mit einer maximalen Trendstärke: Aus einer Favoritenliste tausender Aktien an den US-Börsen (Quelle: Börsnebrief TSI USA) erreicht das Unternehmen derzeit Platz 2.

Visionärer Chef, sehr profitables Geschäftsmodell
Der dynamische Wachstumsmarkt „Business Intelligence“ profitiert von der stark steigenden Bedeutung in den Bereichen Datenverarbeitung und digitale Unternehmensstrukturen. Sie besitzt diverse „Hidden Champions“: Wer hier Unternehmen weiterhilft, kann viel Geld verdienen. Microsoft und IBM machen es seit Jahren vor. Einen noch viel kleineren „Champion“ zeigt das TSI-System gegenwärtig auf. Ein Scan über alle US-Aktien kommt zu folgender Rangliste (Top 10) der trendstärksten Aktien:

Domo: Josh James, mach es nochmal!
Die SaaS-Company Domo (japanisch: „Danke“) wurde erst 2010 vom Visionär Josh James aus der Traufe gehoben. Eben jener Unternehmenslenker machte aus der Softwarefirma Omniture zwischen 1996 und 2009 mehr oder weniger aus dem Nichts ein 1,8 Milliarden-Dollar-Unternehmen (Verkauf 2009 an Adobe Systems). Sein nächstes Projekt soll das noch in den Schatten stellen – und ist als schnell wachsender Player mit namhaften Kunden (u.a. DHL, Ebay, Danaher) bereits auf dem besten Weg. Neben dem Vertrauen in sein Geschick spricht für die Aktie aber derzeit noch ein viel erheblicheres Pfund: Sie befindet sich nach dem Börsengang im letzten Jahr nun auf Allzeithoch, ja vielmehr noch, unter tausenden Aktien erreicht sie eine relative Stärke von fast 100 Prozent.

Relative Stärke: Ein starker Vorteil gegenüber dem Markt
Erfolgreiche Aktienanlage bedarf zwingend eines „Edges“, also eines Vorteils gegenüber dem Markt. Das Anlageprinzip der Relativen Stärke liefert genau das. Mit dem just hierfür optimierten TSI-System werden laufend die trendstärksten Titel an den Börsen identifiziert. Die stärkste Ausbaustufe (TSI USA-System: +34 Prozent seit Jahresbeginn) favorisiert die Aktie gegenwärtig – sie liegt auch im entsprechenden Musterdepot des Börsenbriefs. Die aktuelle Ausgabe mit allen Megatrend-Aktien ist hier erhältlich.