Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
28.02.2020 Michel Doepke

Bayer-Aktie: Neue Kursziele!

-%
Bayer
Trendthema

Nach den Bayer-Zahlen und dem Ausblick auf das neue Geschäftsjahr haben die Analysten reihenweise ihre Einschätzungen überarbeitet. Independent Research und Warburg berücksichtigen nun die jüngsten Daten, Zahlen und Fakten in ihren Bewertungsmodellen und passen die Kursziele für die Aktie des Leverkusener Konzerns an.

Kursziel angehoben

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Bayer nach Zahlen von 62 auf 71 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Chemie- und Pharmakonzern habe im vergangenen Jahr abgeliefert, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Ausblick auf 2020 entspreche mehr oder weniger den Erwartungen.

Zielkurs gesenkt

Independent Research hat das Kursziel für Bayer nach Zahlen von 81 auf 74 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern habe die Ziele mehrheitlich erreicht, schrieb Analyst Tobias Gottschalt in einer am Freitag vorliegenden Studie. Bei den Glyphosatklagen in den USA gebe es allerdings noch keine Einigung mit den Klägern.

Bayer (WKN: BAY001)

Der Einbruch des Gesamtmarktes hat auch die Bayer-Aktie zugesetzt. Im Zuge des Abverkaufs ist der DAX-Wert unter die 200-Tage-Linie gefallen, dadurch trübt sich das Chartbild merklich ein. Investierte Anleger bleiben vorerst dabei und beachten den Stopp bei 60,00 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6