100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
10.05.2021 Benjamin Heimlich

IPO-Corner: Spannend mal drei

-%
DAX

Mit Apontis Pharma, ZipRecruiter und MeinAuto planen drei interessante Unternehmen ihren Börsengang. Die IPO-Kandidaten im Check.

Nach dem Börsengang von Auto1 Anfang Februar strebt der nächste deutsche Internet-Autohändler an die Frankfurter Börse: Die MeinAuto Group plant ihr IPO für den 12. Mai.

Das Unternehmen ist 2018 unter Führung der Beteiligungsgesellschaft HgCapital aus der Fusion des Kölner Start-ups MeinAuto .de, der Flottenleasing-Tochter der HypoVereinsbank, Mobility Concept und einem Vermittler von gesponserten Fahrzeugen für Sportler und Vereine entstanden. In den ersten drei Jahren hat MeinAuto ein beachtliches Wachstum hingelegt und die Umsätze von etwa 120 Millionen Euro 2018 auf rund 324 Millionen im Geschäftsjahr 2020 nach oben geschraubt. Und das, obwohl der deutsche Neuwagenmarkt im vergangenen Jahr gut neun Prozent unter dem Niveau von 2019 lag. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0