29.12.2016 Benedikt Kaufmann

Top 10 Apps des Jahres

-%
Amazon
Trendthema

Die großen Internet-Firmen dominieren auch das mobile Internet. Facebook, Google und Amazon – alle finden sich in den zehn erfolgreichsten Apps des Jahres wieder.

Laut den Marktforschern von Nielson ist Facebook die meistgenutzte Smartphone App. Im Jahresverlauf 2016 nutzten durchschnittlich rund 146 Millionen Menschen jeden Monat die Facebook-App. Auch den zweiten Platz belegt Facebook mit seinem Messenger. Dass der Messenger schneller wächst als die Facebook-App, ist den Investitionen in Live-Video, Nachrichten-Bots und der Einbindung von Unternehmen zu verdanken. Geschlagen wird der Messenger aber vom Facebook-Hit dieses Jahres – Instagram.

Google verfügt über die meisten Nutzer innerhalb der Top 10. Mit YouTube, Google Maps, Google Search, Google Play und Gmail ist der US-Konzern gleich fünf Mal in der Liste vertreten. Die Apps haben für den Nutzer einen Mehrwert und sammeln gleichzeitig die für Googles Werbekunden so wichtigen Daten.

Den höchsten Zuwachs im Vorjahresvergleich kann die Amazon-App aufweisen. Satte 43 Prozent konnte die Shopping-App zulegen.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0