Die Comebacks nach Corona
19.02.2021 Markus Bußler

Goldexperte Bußler: Eigentlich "kaufen, kaufen, kaufen", aber ...

-%
Gold

Der Goldpreis sucht weiter nach Halt und hat in dieser Woche das Tief aus dem vergangenen November gerissen. Silber hingegen hält sich nach wie vor wacker. Der Silberpreis ist weit davon entfernt, ein neues zyklisches Tief zu machen. „Silber profitiert weiter von der höheren Nachfrageerholung der Industrie und ist zudem das inflationssensiblere Metall“, sagt Markus Bußler. Doch der wahre Abverkauf findet bei den Minenaktien statt.

Die beiden größten Goldproduzenten Barrick Gold und Newmont haben am gestrigen Donnerstag Zahlen für das vierte Quartal 2020 gemeldet. Und die sind stark ausgefallen. Barrick Gold will sogar eine Sonderdividende an die Aktionäre ausschütten. Doch das Papier musste seine Gewinne, die im vorbörslichen Handel angelaufen waren, wieder abgeben. Auch die Tatsache, dass Barrick mittlerweile netto schuldenfrei ist, hat am Ende nichts geholfen und die Aktie von Barrick schloss in Nordamerika rund 2,5 Prozent im Minus. In etwa unverändert ging Newmont aus dem Handel. Der Konzern präsentierte sich erneut extrem cashstark und hob die Quartalsdividende auf 0,55 Dollar je Aktie an. Damit kommt Newmont annährend auf eine Dividendenrendite von vier Prozent. „Ich denke, so etwas hat es noch nie gegeben“, sagt Markus Bußler.

Auch First Majestic Silver hat Zahlen für das vierte Quartal veröffentlicht. Der Konzern meldet einen Gewinn von 0,11 Dollar je Aktie, ein Cent mehr als von Analysten erwartet. Der Chart sieht bei First Majestic nach wie vor stark aus. Bei dem jüngsten Rücksetzer konnten die Bullen das Ausbruchsniveau verteidigen. Ein ähnliches Bild gibt es auch bei einigen anderen Silberproduzenten, die sich deutlich besser entwickeln als die Aktien von Goldproduzenten. „Viele Aktien sind mittlerweile viel zu günstig bewertet“, sagt Markus Bußler. Das spreche dafür, dass die nächste Aufwärtsbewegung deutlich ausfallen werde. Dennoch: „Kurzfristig ist das noch kein belastbarer Boden.“

Gold (ISIN: XC0009655157)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9