Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Shutterstock
22.04.2021 Benjamin Heimlich

Facebook: Jetzt soll die Cash-Maschine Instagram richtig laufen

-%
Facebook

Die Foto-Sharing-App Instagram ist längst zu einem der wichtigsten Umsatzbringer für Facebook geworden. Mit einem neuen Feature für Werbetreibende plant das Unternehmen den Geldhahn noch weiter aufzudrehen. Im Fokus steht dabei Indien, wo Facebook die Schwäche eines Konkurrenten ausnutzen möchte.

Wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab, sollen zukünftig Werbeanzeigen in der Kurz-Video-Funktion Reels von Instagram angezeigt werden. Reels ist eine Kopie des chinesischen Mega-Erfolgs TikTok.

Mit dem Konkurrenten hängt auch die Auswahl der Testmärkte zusammen. Laut Facebook soll die neue Funktion zuerst in Deutschland, Australien und Indien getestet werden. Insbesondere Indien steht dabei im Fokus. Die dortige Regierung hatte vergangenes Jahr Tiktok im Land verboten, was Facebook ausnutzen möchte.

Der indische Social Media-Werbemarkt soll 2021 rund 863 Millionen Dollar schwer werden und bis 2025 jährlich um 5,8 Prozent wachsen.

Facebook (WKN: A1JWVX)

DER AKTIONÄR ist weiterhin von Facebook überzeugt. Anleger, die der Empfehlung im März 2020 gefolgt sind, liegen 92 Prozent im Plus. Gewinne laufen lassen.

Buchtipp: Die Facebook-Gefahr

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.

Autoren: McNamee, Roger
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 21.11.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-662-2