100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
30.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check BYD: Aktie stark gefallen – diese Marke muss jetzt halten

-%
BYD

Die BYD-Aktie hat eine turbulente Handelswoche hinter sich. Noch am letzten Montag ist der Wert aus einer Chartformation ausgebrochen und hat am Folgetag ein neues Allzeithoch markiert. Das Papier war allerdings stark überhitzt und ist die restliche Woche nach unten abgerutscht. Bis an diese Marke könnte die Korrektur jetzt weitergehen.

Nachdem die BYD-Aktie nach dem enorm steilen Höhenflug seit August am 5. November ein neues Rekordhoch bei 21,94 Euro markiert hatte, konsolidierte der Wert in Form eines Dreiecks. Am vergangenen Montag sprang der Kurs mit einem satten Plus von über zehn Prozent über die obere Begrenzungslinie bei rund 20 Euro und erreichte am Folgetag ein neues Allzeithoch bei 22,42 Euro.

Nach dem erneuten Anstieg stieg jedoch die Gefahr eines Rücksetzers. Denn die Aufwärtsbewegung fand unter abnehmendem Handelsvolumen statt, zudem waren die Indikator-Werte (Stochastik und RSI) stark überkauft. In der Folge begann die Aktie ab Mittwoch zu korrigieren.

Im Moment notiert der Wert direkt an der 20-Euro-Marke. Rutscht der Kurs auch unter diese Unterstützung, ist mit einem Rücksetzer bis an die Trendlinie bei rund 19 Euro zu rechnen. Aufgrund der hohen Trendstärke des vorangegangenen Höhenflugs dürfte es aber an dieser Marke zu einem Rebound kommen.

BYD (WKN: A0M4W9)

Die BYD-Aktie befindet sich weiter im Korrekturmodus. Bereits investierte Anleger lassen sich hiervon nicht beirren und bleiben an Bord.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1