Safran

128,55 EUR
-0,23 %
ISIN FR0000073272 WKN 924781
Dividende: 1,73 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 128,80
    T 128,55
    +0,19 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    H 133,05
    T 100,35
    +3,50 %
    -21,94 %

    10-Jahres-Spanne

    H 133,05
    T 8,80
    +3,50 %
    -93,15 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -0,23 % 128,85 €
    Woche
     
    -0,39 % 129,05 €
    1M
     
    +4,64 % 122,85 €
    3M
     
    +5,98 % 121,30 €
    6M
     
    +19,53 % 107,55 €
    Year-to-date
     
    +25,60 % 102,35 €
    1J
     
    +19,69 % 107,40 €
    3J
     
    +104,34 % 62,91 €
    5J
     
    +175,29 % 46,70 €
    10J
     
    +1.333,11 % 8,97 €

    Kennzahlen in EUR

    2018 2017 2016 2015 2014
    Umsatz (Mio.) 21.346 17.218 16.759 18.404 15.355
    Nettogewinn (Mio.) 1.283 4.852 1.908 -424 -126
    Gewinn/Aktie 2,94 11,63 4,58 -1,02 -0,30
    Dividende/Aktie 1,82 1,60 1,52 1,38 1,20
    Rendite (%) 1,73 1,86 2,27 2,16 2,34
    KGV 35,80 7,38 14,66 - -
    KUV 2,15 2,08 1,67 1,44 1,39
    PEG -0,51 0,07 - -0,26 -

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Safran SA ist ein international tätiger Technologiekonzern. Die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens sind in die Bereiche Luftfahrt, Raumfahrt und Weltraum, Verteidigung und Sicherheit gegliedert. Das Segment Luftfahrt entwickelt, produziert und vertreibt Motoren und Antriebssysteme für zivile und militärische Flugzeuge und Hubschrauber. Der Bereich Raumfahrt und Weltraum umfasst die Entwicklung und Produktion von Raketenantriebssystemen wie auch von chemischen und elektrischen Antriebssystemen für Satelliten. Die Division Verteidigung bietet Optronic-, Navigations- und optische Geräte für den Einsatz in der Luft, an Land und auf See wie beispielsweise Navigationssysteme, Infrarotkameras und Periskope wie auch sicherheitsrelevante Software für Streitkräfte an. Das Geschäftsfeld Sicherheit offeriert Technologien zur Erhöhung der Sicherheit von Personen und elektronischen Transaktionen wie unter anderem Fingerabdruckidentifizierung, Augen- und Gesichtserkennung, Zugangskontrollsysteme, biometrische Ausweise und Dokumente wie auch vollautomatische digitale Kontrollsysteme für Autobahnen. Zur Unternehmensgruppe gehören unter anderem SAGEM, Snecma, Turbomeca, Herakles, Techspace Aero, Hispano-Suiza, Morpho, Messier, Labinal und Aircelle. Im Oktober 2016 gab Safran die Verkaufsabsicht seiner Division Sicherheit bekannt. Safran SA ist mit Produktionsstätten, Niederlassungen und Servicebüros weltweit präsent und hat seinen Hauptsitz in Paris, Frankreich. Hauptanteilseigner der Gesellschaft ist der französische Staat.

    Offizielle Webseite: www.safran-group.com/site-safran-en/group/

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...