BNP Paribas

48,00 EUR
+0,45 %
ISIN FR0000131104 WKN 887771
Dividende: 7,65 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 48,00
    T 47,37
    0 %
    -1,31 %

    1-Jahres-Spanne

    H 49,08
    T 38,40
    +2,25 %
    -20,00 %

    10-Jahres-Spanne

    H 69,00
    T 22,81
    +43,75 %
    -52,49 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +0,45 % 47,78 €
    Woche
     
    +1,05 % 47,50 €
    1M
     
    +9,09 % 44,00 €
    3M
     
    +11,16 % 43,18 €
    6M
     
    +0,02 % 47,99 €
    Year-to-date
     
    +21,81 % 39,40 €
    1J
     
    -0,17 % 48,08 €
    3J
     
    -6,49 % 51,33 €
    5J
     
    -1,65 % 48,80 €
    10J
     
    -15,19 % 56,60 €

    Kennzahlen in EUR

    2018 2017 2016 2015 2014
    Umsatz (Mio.) - - - - -
    Nettogewinn (Mio.) 7.526 7.759 7.702 6.694 157
    Gewinn/Aktie 6,03 6,23 6,19 5,39 0,13
    Dividende/Aktie 3,02 3,02 2,70 2,31 1,50
    Rendite (%) 7,65 4,85 4,46 4,39 3,05
    KGV 6,55 10,00 9,78 9,77 389,66
    KUV 1,16 1,80 1,74 1,52 1,56
    PEG -1,30 12,35 0,60 - -

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 31.10.2019 Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen
    Termin Datum
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 31.10.2019

    Unternehmensprofil

    BNP Paribas S.A. ist ein französisches, global tätiges Finanzinstitut, das universelle Leistungen aus dem Privat- und Firmenkundengeschäft weltweit anbietet. Über ein dichtes Netz an Zweigstellen, Telefon- und Online-Banking vermarktet es zahlreiche Produkte aus dem Finanzierungs- und Anlagenbereich. Die vier zentralen Zielmärkte sind Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. BNP Paribas verfügt mit mehreren tausend Filialen über eines der größten internationalen Netzwerke mit Aktivitäten in 73 Ländern. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und zählt zu den führenden Auslandsbanken. Sie tritt hier auch mit den Marken Arval, von Essen Bank, Commerz Finanz und über den Online-Broker Cortal Consors auf. Dabei beziehen sich die Aktivitäten hauptsächlich auf große deutsche und internationale Unternehmen, den großen exportorientierten Mittelstand, Finanzinstitutionen und institutionelle Investoren. BNP Paribas verfügt in Deutschland über kein eigenes Geschäftsstellennetz für Privatkunden, bietet aber dennoch zahlreiche Produkten und Dienstleistungen für diese Kundengruppe an. Dazu gehören: Zertifikate und Hebelprodukte, Fondsprodukte und ETFs, Direktbankdienstleistungen und private Geldanlage, Vermögensanlage und Konsumentenkredite. Im Dezember 2014 teilte die BNP Paribas die Übernahme des 81,4% großen Anteils an der DAB Bank von der Unicredit AG und die freiwillige Abfindung der Minderheitsaktionäre mit. Durch diesen Schritt kontrolliert BNP Paribas nun 91,7% des Kapitals der DAB Bank AG; gleichzeitig beabsichtigt das Unternehmen die restlichen Aktien im Rahmen eines Squeeze-Out-Verfahrens zu übernehmen. Mit diesem Kauf stärkt BNP Paribas seine Präsenz im deutschen Privatkundengeschäft weiter. Die BNP Paribas entstand im Jahr 2000 durch die Fusion der Banque Nationale de Paris (BNP) und der Paribas. 2009 übernahm Paribas die belgisch-niederländische Finanzgruppe Fortis. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben eines der weltweit ausgedehntesten Bankennetzwerke und europaweit führend im Bereich Bankenservices und Finanzdienstleistungen.

    Offizielle Webseite: www.bnpparibas.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...