100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
01.12.2020 Jochen Kauper

BYD: Chinas Wirtschaft boomt – Aktie bleibt aussichtsreich!

-%
BYD

In China deutet der Stimmungsindikator für mittlere und kleinere Industriebetriebe auf eine kräftige Erholung des wichtigen Sektors hin. Der vom Wirtschaftsmagazin Caixin erhobene Einkaufsmanagerindex für die Industrie kletterte im November auf 54,9 (Oktober: 53,6) Punkte. Dies sei der höchste Wert seit fast zehn Jahren, teilte das Wirtschaftsmagazin am Dienstag in Peking mit. Einer der Profiteure dieser Entwicklung ist der Automobil-Hersteller BYD.


Bereits in den letzten Monaten hat BYD extrem von der schnellen Erholung der Wirtschaft und ganz besonders der Auto-Nachfrage in China profitiert. Als Beschleunigungsfaktor kommt die Batterie-Sparte hinzu. Hier hat BYD mit der „Blade-Battery“ die Möglichkeit auf Aufträge von anderen Automobil-Herstellern. Überaus erfolgreich ist BYD auch mit seiner Elektro-Limousine „Han“.

Mit dieser könnte BYD als First-Mover im Bereich der Premium-Limousinen drohende Herausforderungen von Konkurrenten wie Tesla und Volkswagen abwehren.

Darüber hinaus wird der bessere Produktmix von BYD in Zukunft den Margendruck verringern, da die Subventionen für Elektroautos abnehmen und der Konkurrenzdruck in Zukunft sicherlich zunehmen wird.
BYD (WKN: A0M4W9)

Die BYD-Aktie legt am Dienstag am Heimatmarkt in Hongkong wieder leicht zu. Aus fundamentaler und technischer Sicht hat sich für BYD in den letzten Tagen nichts geändert. Es bleibt dabei: Anleger lassen sich von Konsolidierungsphasen der Aktie nicht beirren. Gut möglich, dass das Papier in den nächsten Tagen noch einmal in die Zone zwischen umgerechnet 18,20 Euro und 19,50 Euro abtaucht. Hier liegen mehrere Unterstützungen. Anleger bleiben investiert.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1