Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
11.11.2021 Thomas Bergmann

Netflix überholt Walt Disney

-%
Netflix

Walt Disney hat am Mittwochabend schwache Quartalszahlen präsentiert (DER AKTIONÄR berichtete) und bekommt dafür heute die Quittung. Ganz anders entwickelt sich Herausforderer Netflix, der sich auf bestem Weg zu neuen Rekordkursen befindet. Zum ersten Mal seit zwölf Monaten ist Netflix damit mehr wert als Disney.

Nach den enttäuschenden Quartalszahlen verliert die Disney-Aktie am Donnerstag zeitweise mehr als neun Prozent. Die Marktkapitalisierung fällt infolgedessen auf unter 290 Milliarden Dollar. Im Gegenzug steigt die Netflix-Aktie um knapp zwei Börsenwert und der Börsenwert auf über 290 Milliarden Dollar.

Sollte sich an diesem Zustand bis zum Handelsende nichts ändern, wäre es das erste Mal seit dem 29. Oktober 2020, dass Netflix an der Börse höher bewertet wird als der Mickey-Mouse-Konzern. Die Gründe sind klar: Netflix wächst dank Serien wie "Squid Game" stark, bei Disney+ hat sich das Wachstum jedoch deutlich abgeflacht. Außerdem läuft die Wiedereröffnung der Disney-Freizeitparks wegen Corona nicht wie geplant an.

Netflix (WKN: 552484)

Netflix ist 2021 klarer Punktsieger gegen Disney. Die Aktie bleibt auch weiterhin ein Kauf. Wer bei Disney investiert ist, sollte den Stoppkurs von 135 Euro im Auge haben.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Netflix - €

Buchtipp: Das ABO-Zeitalter

Im Zeitalter von Streaming-Anbietern wie Netflix und Spotify ist für moderne Kunden Zugang wichtiger als Eigentum. Dieser Trend hat mittlerweile auch Branchen erfasst, bei denen man es nicht auf den ersten Blick vermuten würde. In zehn Jahren werden wir alles abonnieren: IT, Fortbewegung, Einkaufen, Gesundheit oder Wohnen. Ob ein Unternehmen Software, Kleidung, Versicherungen oder Maschinen verkauft – sie alle müssen die Umstellung auf ein Abomodell bewältigen. Diese Umstellung bedeutet mehr als die bloße Entscheidung, nun Abonnements anstelle von Produkten zu verkaufen. Unternehmen müssen ihre Abläufe komplett neu erfinden – von der Buchhaltung bis zur IT. Dieses Buch liefert eine praktische Anleitung, wie man sein Unternehmen Schritt für Schritt in ein kundenzentriertes, nachhaltiges Ertragsmodell umwandelt.
Das ABO-Zeitalter

Autoren: Tzuo, Tien
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 27.03.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-609-7