Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
28.09.2020 Emil Jusifov

Augmented-Reality-Aktien: smarte Revolution

-%
Facebook

Augmented Reality ist ein stark wachsender Zukunftsmarkt. DER AKTIONÄR stellt zwei Unternehmen vor, die in diesem Markt eine führende Rolle einnehmen.

Brille auf und schon kann es losgehen: Netflix-Videos in einer gewöhnlichen, virtuell erzeugten Umgebung gucken, schnell eine Nachricht per WhatsApp verschicken oder ein neues Bild in der Natur schießen. Was man vor zehn oder 20 Jahren kaum für möglich gehalten hat, ist heutzutage zur Realität geworden – und zwar zur erweiterten Realität, im Fachjargon auch Augmented Reality (AR) genannt. AR erschafft eine Welt, die die Verbindung zwischen tatsächlicher und computergesteuerter Wirklichkeit herstellt. Laut einer Erhebung von Trendforce sollen die Auslieferungen bei Augmented- und Virtual-Reality (VR)-Headsets von 5,5 Millionen Einheiten 2020 auf 23,5 Millionen 2025 steigen (siehe Grafik). Das entspricht einem Wachstum von über 300 Prozent in nur fünf Jahren. Und so überrascht es wenig, dass sich bereits mächtige Player am Augmented-Reality-Markt positioniert haben.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Die Facebook-Gefahr

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.

Autoren: McNamee, Roger
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 21.11.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-662-2