9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
19.08.2021 Lars Friedrich

Tencent: Aktie fällt auf neues Tief – DER AKTIONÄR hatte gewarnt

-%
Tencent

Nach der Euphorie folgt die Ernüchterung: Rund 5 Prozent stieg der Kurs der Tencent-Aktie gestern nach den Zahlen zunächst. Im heutigen Handel werden die Vortagesgewinne nicht nur komplett ausradiert, der Kurs sackt sogar auf ein neues Korrekturtief ab. Diese Entwicklung hatte sich bereits angedeutet.

Rund sechs Prozent verliert Tencent heute. Der Ausverkauf beschränkt sich nicht nur auf Tencent, sondern betrifft nahezu alle China-Aktien mit Tech- und Internetbezug. Und wieder einmal gibt es passende Nachrichten zum Kursverlauf.

In China wird geprüft, die Rechte von Fahrern, die für Online-Plattformen arbeiten, weiter zu stärken. Zudem könnte die Aufsicht über Live-Streaming-Unternehmen verstärkt werden. Die Kurse der Tencent-Beteiligungen Meituan (Lieferdienste) und Kuaishou (Videostreaming) geben dementsprechend heute noch stärker als Tencent nach.

Tencent (WKN: A1138D)

DER AKTIONÄR hatte bereits gestern darauf hingewiesen, dass der Kursgewinn bei Tencent aus charttechnischer Sicht zu vernachlässigen war und die Tencent-Führung selbst angedeutet hatte, dass mit weiteren Einschlägen zu rechnen sei.

Wirklich neu und überraschend sind die Nachrichten nicht. Doch die Situation hat sich verselbstständig. Ein Short auf China-Aktien gehört dieser Tage zu den beliebtesten Trading-Ideen internationaler Fondsmanager. Das Messer fällt. Hände weg.

Mehr zur Situation rund um China-Aktien lesen Sie auch in der neuen Ausgabe (Link) von DER AKTIONÄR.

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.
Die großen Neun

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7