22.07.2015 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Neues Kursziel 30 Euro

-%
DAX
Trendthema

In den letzten Tagen haben mehrere Analysten ihre Kursziele für die Nordex-Aktie nach oben angepasst. Die Deutsche Bank auf 28, Oddo Seydler auf 27,30 Euro und Goldman Sachs sieht gar ein Kursziel von 30 Euro. Die Experten sind sich einig, dass Nordex in den nächsten Jahren den Marktanteil in den wichtigsten Märkten weiter steigern kann. Dies sollte sich bereits bei der Vorlage der Geschäftszahlen für das zweite Quartal am 30. Juli andeuten. Ohnehin hat DER AKTIONÄR in den letzten Wochen immer wieder spekuliert, dass Nordex im Verlauf des Jahres aufgrund des guten Ordereingangs die Prognose nach oben anheben könnte.

Halten

In den letzten Tagen hat die Nordex-Aktie weiter zugelegt. Allerdings wird die Gefahr für einen Rücksetzer nach dem letzten Aufwärtssimpuls größer. Dieser kann durchaus bis in den Bereih zwischen 25 und 25,50 Euro führen. Der gute Newsflow sollte sich allerdings in den nächsten Wochen fortsetzen. DER AKTIONÄR hebt sein Kursziel von 27,50 auf 30 Euro an, die Aktie bleibt aussichtsreich.


Geld verdienen mit dem Börsenexperten Thomas Gebert!

Autor: Gebert, Thomas
ISBN: 9783864702549
Seiten: 336
Erscheinungsdatum: 27.02.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
auch als eBook verfügbar

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

Der nach ihm benannte Börsenindikator ist mittlerweile mehrfach ausgezeichnet, Merrill Lynch hat dazu sogar ein Zertifikat aufgelegt. Nun hat Börsen-Altmeister Thomas Gebert drei seiner Klassiker vollständig überarbeitet und zu einem Buch zusammengeführt.

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsenliteratur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Bestseller komplett überarbeitet, an die heutige Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen versehen.

„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4