25.03.2014 Thorsten Küfner

Munich Re: Noch reichlich Luft nach oben

-%
DAX
Trendthema

Nachdem sich gestern bereits die UBS sehr positiv zu den weiteren Aussichten für die Aktie der Munich Re geäußert hatte (DER AKTIONÄR berichtete), haben die Experten von Goldman Sachs nun nachgelegt. Sie sehen für die Titel des weltgrößten Rückversicherers sogar noch etwas mehr Luft nach oben.

So bekräftigte die US-Investmentbank ihre Einstufung für die DAX-Titel mit "Buy". Der faire Wert wurde auf 179 Euro beziffert und liegt damit zwei Euro über dem Kursziel der UBS. Analyst Vinit Malhotra erklärte, trotz des Wettbewerbsdrucks herrsche beim weltgrößten Rückversicherer Zuversicht, die Profitabilität erhalten zu können. Er fühle sich nach der Zahlenvorlage weiter wohl mit seinen Schätzungen und habe nur geringe Änderungen vorgenommen.

Wo lohnt sich der Einstieg?

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie der Munich Re positiv gestimmt. Die Papiere des Weltmarktführers sind derzeit sehr günstig bewertet und locken mit einer attraktiven Dividendenrendite. Die Anteilscheine bleiben ein Kauf.

Bei welchen anderen DAX-Werten sich jetzt der Einstieg lohnt, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe 14/2014.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4