Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
25.03.2014 Thorsten Küfner

Munich Re: Noch reichlich Luft nach oben

-%
DAX

Nachdem sich gestern bereits die UBS sehr positiv zu den weiteren Aussichten für die Aktie der Munich Re geäußert hatte (DER AKTIONÄR berichtete), haben die Experten von Goldman Sachs nun nachgelegt. Sie sehen für die Titel des weltgrößten Rückversicherers sogar noch etwas mehr Luft nach oben.

So bekräftigte die US-Investmentbank ihre Einstufung für die DAX-Titel mit "Buy". Der faire Wert wurde auf 179 Euro beziffert und liegt damit zwei Euro über dem Kursziel der UBS. Analyst Vinit Malhotra erklärte, trotz des Wettbewerbsdrucks herrsche beim weltgrößten Rückversicherer Zuversicht, die Profitabilität erhalten zu können. Er fühle sich nach der Zahlenvorlage weiter wohl mit seinen Schätzungen und habe nur geringe Änderungen vorgenommen.

Wo lohnt sich der Einstieg?

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie der Munich Re positiv gestimmt. Die Papiere des Weltmarktführers sind derzeit sehr günstig bewertet und locken mit einer attraktiven Dividendenrendite. Die Anteilscheine bleiben ein Kauf.

Bei welchen anderen DAX-Werten sich jetzt der Einstieg lohnt, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe 14/2014.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0