Neustart: Das 100.000 Euro Depot
08.04.2014 Thorsten Küfner

Munich Re: Die Aktie bleibt ein Kauf

-%
DAX
Trendthema

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Munich Re auf "Buy" mit einem Kursziel von 175 Euro belassen. Er stehe dem Versicherungssektor nach der jüngsten Berichtssaison weiter positiv gegenüber, schrieb Analyst Peter Eliot in einer Branchenstudie vom Dienstag. Die Branche habe sich in einem schwierigen Umfeld behauptet und das wirtschaftliche Umfeld dürfte sich jetzt langsam verbessern.

Die Aktienkurse hätten sich seit Jahresbeginn vermutlich deswegen etwas schwächer als der Markt entwickelt, weil die Investoren in einem besseren wirtschaftlichen Umfeld in andere Sektoren wechselten. Munich Re sei unter den Rückversicherern am ehesten in der Lage, sich gegen den Prämiendruck in den Bereichen Immobilien und Naturkatastrophen zu stemmen. Die Aktie zählt zu den "Top Picks" des Experten.

Immer noch ein Schnäppchen

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie der Munich Re positiv gestimmt. Die Papiere des Weltmarktführers sind derzeit sehr günstig bewertet und locken mit einer attraktiven Dividendenrendite. Die Anteilscheine bleiben ein Kauf.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0