Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
21.10.2017 Thomas Bergmann

Hebel-Depot: Salzgitter läuft heiß, Infineon-Schein vor Verdopplung

-%
Salzgitter

An den Börsen dominieren die Bullen - Dow Jones, S&P500, DAX und Co notieren auf beziehungsweise knapp unter Allzeithoch. Auch beim TecDAX und Nikkei ist endlich wieder Leben in der Bude. Einzig Gold-Aktie will im Moment niemand haben. 

Dementsprechend kommt im Hebel-Depot des AKTIONÄR das Faktor-Zertifikat auf den Precious Metals Top 25 Index nicht in die Gänge. Auch beim Merck-Turbo ist die Anfangseuphorie verpufft. Beide Positionen stehen zurzeit zur Disposition.

Neuzugänge mit Traumeinstand

Ansonsten gibt es wenig zu mäkeln. Der E.on-Schein hat sich mehr als verdoppelt, das Infineon-Papier steht kurz davor. Die jüngsten Neuzugänge haben einen guten Einstand gefeiert. Die Hebelprodukte auf Nikkei und Salzgitter liegen kurz nach Depotaufnahme schon zweistellig im Plus.

Alle Informationen zu den Positionen im Hebel-Depot bekommen Sie in der aktuellen Sendung "Hebel-Depot" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Wenn Affen von Affen lernen

Was ist Intelligenz im künstlichen und menschlichen Sinn? Können Maschinen Bewusstsein entwickeln und wie würden wir das erkennen? Sind Maschinen fähig, Empathie zu zeigen und zu fühlen? Innovations-Guru Dr. Mario Herger gibt darauf Antworten. Er verdeutlicht die vielfältigen Chancen und positiven Auswirkungen von KI auf alle Aspekte des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Spannende Gespräche mit KI-Vordenkern und KI-Praktikern aus dem Silicon Valley vermitteln dem Leser wertvolle neue Erkenntnisse und Mindsets. Ein unentbehrlicher KI-Ratgeber für Gegenwart und Zukunft!
Wenn Affen von Affen lernen

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 27.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-649-3