Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
01.03.2021 Markus Bußler

Gold: Wo sind die Bullen?

-%
Gold

Es war keine leichte Woche für die Goldanleger. Nachdem es am Montag noch so aussah, als wollte sich Gold, Silber und Minen nach oben absetzen, ließ der Konter der Bären nicht lange auf sich warten. Den Rest der Woche stand der Goldpreis unter Druck und das Edelmetall fiel auf ein neues zyklisches Tief. Silber konnte sich zwar bis zum Freitag besser behaupten, geriet aber dann auch unter Druck und tauchte bis auf 26 Dollar ab. Konnte aber dann bereits am Freitag wieder etwas Boden gutmachen.

Während aus technischer Sicht nun eine (deutliche) Gegenbewegung überfällig wird, haben es die Bullen auch zum Auftakt der neuen Woche schwer. Die Gewinne, die noch im asiatischen und später auch zu Beginn des europäischen Handels aufgelaufen waren, schmolzen im Tagesverlauf dahin. Aktuell notiert der Goldpreis rund um seinen Schlusskurs von Freitag. Die meisten Minenaktien können aber zumindest leichte Gewinne verzeichnen. Der GDX gewinnt zur Stunde rund ein Prozent. Doch von einem großen Befreiungsschlag ist man nach wie vor ein gutes Stück entfernt.

Was muss passieren? Das neue Tief ging mit einer positiven Divergenz einher. Sprich: Während der Goldpreis ein neues Tief markierte, fiel der MACD nicht mehr auf ein neuerliches Tief. Zumindest bislang nicht. Eine solche Konstellation sieht man meist im Bereich eines Bodens bei den Edelmetallen. Aber: Um diese positive Divergenz aufrecht zu erhalten, sollte Gold nun tunlichst nach oben drehen – und mit dem Goldpreis auch die Minenaktien. Silber scheint nach wie vor das Edelmetall zu sein, das sein Tief bereits gesehen hat. Entsprechend entwickeln sich auch die Silberaktien deutlich besser als die Goldaktien. Doch auch wenn sich der Silberpreis zum Teil von Gold abkoppeln konnte, so dürfte eine große Rallye in den Bereich von 35 oder im Idealfall sogar 40 Dollar ganz ohne Mithilfe des großen Bruders Gold doch schwierig werden.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9