Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
25.06.2021 Markus Bußler

Gold, Dow & Co: Inflationsindikator auf höchstem Stand seit 30 Jahren

-%
Gold

Sowohl die Aktien aber vor allem der Goldpreis können heute zum Handelsauftakt in den USA zulegen. Kurz vor Handelsbeginn kamen wichtige Wirtschaftsdaten und die zeigen, dass die Inflation in den USA weiter an Fahrt gewinnt. Allerdings scheinen die Zinssorgen, die noch in der vergangenen Woche die Märkte belastet haben, plötzlich wie weggeblasen.

Zwar sind die Konsumausgaben der privaten Haushalte in den USA im Mai nicht vom Fleck gekommen. Die Ausgaben hätten zum Vormonat stagniert, teilte das Handelsministerium in Washington mit. Analysten hatten hingegen im Mittel einen Zuwachs um 0,4 Prozent erwartet. Die Einkommen der Haushalte gingen um 2,0 Prozent zurück. Erwartet wurde zwar ein etwas stärkerer Rückgang, es ist aber schon der zweite Rücksetzer in Folge.

Die Preisentwicklung zeigt unterdessen weiter nach oben. Das von der US-Notenbank Fed bevorzugte Inflationsmaß auf Basis des Preisindex für die Konsumausgaben (PCE) stieg auf Jahressicht um 3,9 Prozent. Der Kernindex ohne Energie und Lebensmittel erhöhte sich um 3,4 Prozent. Das Preisziel der Fed von zwei Prozent wird damit deutlich überschritten. Die Notenbank hat aber bereits klargestellt, dass sie den Preisanstieg als vorübergehend betrachtet und vorerst keine Änderung der Geldpolitik vornehmen will. Der PCE erreicht den höchsten Stand in den letzten 30 Jahren.

Der Goldpreis notierte bereits den gesamten Tag über fester und konnte nach Bekanntgabe der Daten noch einmal zulegen. Allerdings ist das noch kein Befreiungsschlag für den Goldpreis, der in der vergangenen Woche deutlich unter Druck geraten war und in der laufenden Handelswoche mehr oder weniger stagnierte. Aus charttechnischer Sicht bedürfte es eines Anstiegs über den Bereich von 1.840 Dollar, um das Bild wieder zugunsten der Bullen zu kippen. Der heutige Tag könnte ein Anfang sein, mehr aber (noch) nicht.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.
Gold - Player, Märkte, Chancen

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9