7 Geheimtipps mit Highflyer-Potenzial!
Foto: Börsenmedien AG
10.01.2019 Marion Schlegel

Evotec: Heute Abend Termin vormerken!

-%
Evotec

Die Aktie von Evotec hat in den vergangenen Tagen deutliche Zugewinne verzeichnen können. Im Wochenvergleich ist das Papier der achtbeste Wert im MDAX, im Monatsvergleich ist die Biotech-Gesellschaft sogar auf Platz 3 zu finden. Am heutigen Donnerstag legt die Aktie nun knapp vor der insbesondere psychologisch wichtigen 20-Euro-Marke eine Verschnaufpause ein. Vielleicht ein kurzes Durchatmen vor der heutigen Präsentation auf der 37th J.P. Morgan Healthcare Conference in San Francisco. Um 17 Uhr deutscher Zeit wird dort der Vorstandsvorsitzende Werner Lanthaler Evotec präsentieren. Dies ist der bedeutende Anfang eines ganzen Konferenzen-Marathons im Januar. Es folgt das ODDO BHF Forum in Lyon, Frankreich. Vom 21. bis 23. Januar ist Evotec auf 18th German Corporate Conference 2019 in Frankfurt vertreten sowie am 31. Januar auf dem Bankhaus Lampe German Equity Forum in London. Einen wichtigen Termin können sich Anleger darüber hinaus gleich für Ende März vormerken. Am 28. März legt Evotec den Geschäftsbericht für 2018 vor.

Foto: Börsenmedien AG

Gute News von der Kooperationsseite beflügeln

Zuletzt hat Evotec von guten News aus der Celgene-Partnerschaft profitiert. Hier wurde ein wichtiger wissenschaftlicher Fortschritt erzielt. Dieser hat eine Zahlung in Höhe von 14 Millionen Dollar an Evotec ausgelöst. Wie Evotec mitteilte, wurde dieser noch zum Jahresende 2018 geleistet. Der wissenschaftliche Fortschritt besteht in der Überführung eines Programms in die Phase der Leitstrukturoptimierung. Dies wurde mithilfe von Evotecs auf induzierten pluripotenten Stammzellen („iPSC“) basierender Screening-Plattform aus der Substanzbibliothek des Unternehmens entwickelt, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Dieses Programm kann nun weiter optimiert und für die Investigational New Drug („IND“)-Einreichung (Antrag zur Studienzulassung) vorbereitet werden.

Zudem darf man in diesem Jahr auf neue Kooperation gespannt sein. Lanthaler hat hier vor Kurzem angekündigt, das Tempo diesbezüglich noch einmal erhöhen zu wollen. Die Aktie von Evotec bleibt ganz klar einer der Favoriten des AKTIONÄR. Anleger lassen deswegen ihre Gewinne weiter laufen.

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8