Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Börsenmedien AG
08.05.2018 Marion Schlegel

Evotec erweitert Kooperation, Aktie erneut unter Druck – Datum vormerken!

-%
Evotec

Evotec hat heute eine strategische Partnerschaft mit Carna Biosciences („Carna“) bekanntgegeben. Carna wird Evotecs INDiGO-Plattform einsetzen, um die Entwicklung ihres Programms CB-1763, das für die Behandlung von Blutkrebs entwickelt wird, zur IND-Einreichung (Einreichung eines neuen Prüfpräparats) bei der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zu beschleunigen, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens. „Wir freuen uns, gemeinsam mit Evotec mit den Studien beginnen zu können, die für die IND-Einreichung unseres nicht-kovalenten BTK-Inhibitors der nächsten Generation, CB 1763, erforderlich sind“, sagte Dr. Masaaki Sawa, Chief Scientific Officer von Carna Biosciences. „Wir arbeiten bereits seit vergangenem Jahr mit Evotec zusammen und haben das Unternehmen als verlässlichen Partner kennengelernt. Wir glauben, dass Evotecs INDiGO-Programm und ihr Team uns dabei helfen werden, die Entwicklung von CB-1763 zu beschleunigen und wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam unser Ziel der IND-Einreichung in der ersten Jahreshälfte 2019 erreichen.“

Dr. Mario Polywka, Chief Operating Officer von Evotec, fügte hinzu: „Die Entwicklung von Carnas Schlüsselprojekt belegt den Erfolg unseres umfangreichen und branchenweit einzigartigen Serviceangebots INDiGO. Wir freuen uns, Carnas Inhibitor-Programm CB-1763, einen innovativen Ansatz zur Behandlung von Blutkrebs, bis zur IND-Einreichung zu entwickeln. Zudem unterstreicht unsere Zusammenarbeit mit Carna unsere wachsende Präsenz auf dem japanischen Markt.“

Foto: Börsenmedien AG

Die Aktie von Evotec läuft derzeit wie festgenagelt im Bereich zwischen 13 und 14 Euro seitwärts. Ein Kursplus wird schnell wieder abverkauft. Neuer Schwung könnte möglicherweise von den Quartalszahlen kommen. Evotec berichtet am Mittwoch, 9. Mai über die Entwicklung in den ersten drei Monaten dieses Jahres. Aus langfristiger Sicht sind die aktuellen Kurse bei Evotec klare Kaufchancen. Evotec verfügt über eine ganze Reihe starke Partnerschaften, die in Zukunft für positiven Newsflow sorgen können. Vor Kurzem erst hat Evotec eine neue Kooperationsvereinbarung mit Sanofi geschlossen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Evotec - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9