Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
08.05.2018 Marion Schlegel

Evotec erweitert Kooperation, Aktie erneut unter Druck – Datum vormerken!

-%
Evotec

Evotec hat heute eine strategische Partnerschaft mit Carna Biosciences („Carna“) bekanntgegeben. Carna wird Evotecs INDiGO-Plattform einsetzen, um die Entwicklung ihres Programms CB-1763, das für die Behandlung von Blutkrebs entwickelt wird, zur IND-Einreichung (Einreichung eines neuen Prüfpräparats) bei der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zu beschleunigen, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens. „Wir freuen uns, gemeinsam mit Evotec mit den Studien beginnen zu können, die für die IND-Einreichung unseres nicht-kovalenten BTK-Inhibitors der nächsten Generation, CB 1763, erforderlich sind“, sagte Dr. Masaaki Sawa, Chief Scientific Officer von Carna Biosciences. „Wir arbeiten bereits seit vergangenem Jahr mit Evotec zusammen und haben das Unternehmen als verlässlichen Partner kennengelernt. Wir glauben, dass Evotecs INDiGO-Programm und ihr Team uns dabei helfen werden, die Entwicklung von CB-1763 zu beschleunigen und wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam unser Ziel der IND-Einreichung in der ersten Jahreshälfte 2019 erreichen.“

Dr. Mario Polywka, Chief Operating Officer von Evotec, fügte hinzu: „Die Entwicklung von Carnas Schlüsselprojekt belegt den Erfolg unseres umfangreichen und branchenweit einzigartigen Serviceangebots INDiGO. Wir freuen uns, Carnas Inhibitor-Programm CB-1763, einen innovativen Ansatz zur Behandlung von Blutkrebs, bis zur IND-Einreichung zu entwickeln. Zudem unterstreicht unsere Zusammenarbeit mit Carna unsere wachsende Präsenz auf dem japanischen Markt.“

Foto: Börsenmedien AG

Die Aktie von Evotec läuft derzeit wie festgenagelt im Bereich zwischen 13 und 14 Euro seitwärts. Ein Kursplus wird schnell wieder abverkauft. Neuer Schwung könnte möglicherweise von den Quartalszahlen kommen. Evotec berichtet am Mittwoch, 9. Mai über die Entwicklung in den ersten drei Monaten dieses Jahres. Aus langfristiger Sicht sind die aktuellen Kurse bei Evotec klare Kaufchancen. Evotec verfügt über eine ganze Reihe starke Partnerschaften, die in Zukunft für positiven Newsflow sorgen können. Vor Kurzem erst hat Evotec eine neue Kooperationsvereinbarung mit Sanofi geschlossen.

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8