04.06.2018 Benedikt Kaufmann

Ein starkes Stück: Microsoft kauft GitHub

-%
Microsoft
Trendthema

Microsoft übernimmt den Online-Dienst GitHub für 7,5 Milliarden Dollar.

Im Jahr 2015 wurde die Open-Source-Plattform GitHub noch mit zwei Milliarden Dollar bewertet – Microsoft muss jedoch wesentlich mehr auf den Tisch legen. Kein Wunder, denn GitHub ist mittlerweile zur größten Code-Plattform der Welt herangewachsen. Hier wird gemeinsam an Programmen gearbeitet und es werden Ideen ausgetauscht. Insgesamt sind 27 Millionen Entwickler auf der Plattform registriert.

Bei Microsoft legen wir Wert auf Software-Entwicklung und mit den Zusammenschluss mit GitHub stärken wir unser Engagement im Bereich der freien, offenen und innovativen Software-Entwicklung.", sagte Microsoft-CEO Satya Nadella. Zudem bietet die Übernahme eine Möglichkeit, die GitHub-Entwickler auf eigene Plattformen zu lenken – insbesondere in der Cloud. Eine Chance, die auch der Aktie langfristig einen weiteren positiven Impuls geben dürfte. Es gilt: Gewinne laufen lassen!

Buchtipp: Hit Refresh

Wer hat´s erfunden? Microsoft. Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple und Co ins Hintertreffen geraten. Die Lösung: Eine Rundumerneuerung – Microsoft entwickelte eine alle Unternehmensbereiche umfassende Strategie für den künftigen Umgang mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Mixed Reality. „Hit Refresh“ zeigt am Beispiel von Microsoft, wie man mit Empathie und Energie das Beste aus den Möglichkeiten des technischen Fortschritts herausholt. Nadella verbindet das Ganze mit seiner eigenen faszinierenden Lebensgeschichte und Gedankenwelt.

Autoren: Nadella, Satya Nichols, Jill Tracie Shaw, Greg
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-681-3