DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
Foto: Börsenmedien AG
02.06.2014 Stefan Limmer

Deutsche Post vor Ausbruch: Das sagen die Analysten

-%
Deutsche Post

Die Papiere der Deutschen Post verlaufen seit Monaten in einem Seitwärtstrend. Gelingt der Ausbruch über die 27-Euro-Marke wird ein neues Kaufsignal generiert. Auf der Hauptversammlung in der vergangenen Woche stimmte Post-Chef Frank Appel die Aktionäre auf höhere Gewinn und mehr Wachstum ein. Nun hat sich das Analysehaus Independent Research zu Wort gemeldet.

Zafer Rüzgar bestätigte die Einstufung nach der Hauptversammlung auf „Halten“. Den fairen Wert für die Post-Aktie beziffert Rüzgar mit 29 Euro. Nach dem soliden Jahresauftakt dürfte seiner Meinung nach die Bestätigung der kurz- und mittelfristigen Ziele jedoch keine neuen Impulse liefern. Nach einem kräftigen Gewinnanstieg im vergangenen Jahr um gut 27 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro und einen guten Start ins neue Jahr, bekräftigte der Bonner Konzern die Prognosen für 2014. Appel will den operativen Gewinn des Konzerns weiterhin auf 2,9 bis 3,1 Milliarden Euro steigern. Die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Experten sind größtenteils optimistisch. Von 39 befragten Analysten votieren 19 zum Kauf, 15 empfehlen die DAX-Aktie zu halten und nur fünf votieren zum Verkauf.

Foto: Börsenmedien AG

Nächster Halt: Allzeithoch

Das Kursziel des AKTIONÄR lautet weiterhin 33 Euro. Kurse über 27 Euro dürften weitere Käufer anlocken und ein Ausbruch über das alte Allzeithoch bei 28,47 Euro sollte nur noch eine Frage der Zeit sein. Investierte Anleger sichern die Position bei 23 Euro nach unten ab.

(mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Post - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Das Trendfollowing-Mindset

„Serenity“ ist das englische Wort für „Gelassenheit“ – mit Sicherheit eine wichtige Eigenschaft für erfolgreiche Trader. Jack Schwager, der legendäre Schöpfer der „Market Wizards“, bezeichnete Tom Basso als „Mr. Serenity“. Basso gilt als einer der besten Trendfolger unserer Zeit. In diesem Buch teilt er mit Autor Michael Covel seine Gedanken über das Trading und die Feinheiten seines Mindsets: wie man in den Handel einsteigt; was Trendfolge ist und wie und warum sie so gut funktioniert; Aufbau eines Handelssystems; Positionsgröße und Kontoverwaltung; die Work-Life-Balance eines Traders; der Übergang vom unabhängigen Trader zum professionellen Geldverwalter und vieles mehr. Covel vermittelt die Denkweise des Trendfolgers und ermöglicht Ihnen, seine Strategien auch für Ihren eigenen Erfolg zu nutzen.

Das Trendfollowing-Mindset

Autoren: Covel, Michael
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 17.03.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-786-5

Jetzt sichern