+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Börsenmedien AG
03.06.2014 Andreas Deutsch

Commerzbank: Kursziel runter - Aktie knickt ein

-%
DAX

Den Anlegern ist die Partystimmung vergangen. Der DAX fällt am Dienstag unter die magische Marke von 9.900 Punkten. Größter Verlierer ist die Commerzbank-Aktie. Stefan Bongardt, Analyst bei Independent Research, hat sein Kursziel für Deutschlands zweitgrößte Bank gesenkt.

Bongardt sieht das Kursziel nun bei 13 Euro nach 14 Euro. Die Einstufung lautet weiter auf „Halten“. Die operativen Schwächen der Bank dürften sich wegen des anhaltend niedrigen Zinsniveaus erst einmal fortsetzen, schrieb Analyst Stefan Bongardt in einer Studie vom Dienstag. Im für die Bank wichtigen Mittelstandsgeschäft werde sich in den kommenden Quartalen der Wettbewerb verschärfen. Der Experte senkte sein Kursziel unter anderem wegen einer niedrigeren Bewertung der Abbaueinheit der Bank.

Analysten überwiegend neutral

Bongardt ist einer von 19 Analysten, die die Commerzbank-Aktie mit „Halten“ einstufen. Neun Experten empfehlen den Titel zum Kauf, neun sagen „Verkaufen“. Das durchschnittliche Kursziel lautet 12,82 Euro.

Foto: Börsenmedien AG

Stopp beachten

Das charttechnische Bild hat sich bei der Commerzbank wieder merklich eingetrübt. Von der wichtigen Marke von 11,80 Euro hat sich die Aktie ein gutes Stück entfernt. Der Blick geht jetzt in Richtung elf Euro. Sollte auch diese Marke nachhaltig unterschritten werden, könnte das Papier sogar bald die 10-Euro-Marke sehen. Sehr mutige Anleger, die jüngst eingestiegen sind, beachten den Stopp knapp unterhalb des Tiefs bei 10,66 Euro. Der Rest wartet an der Seitenlinie ab.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

An Zertifikate trauen sich viele Anleger nicht heran. Dabei sind sie ein lukratives Mittel, um in jeder Börsenphase – aufwärts, abwärts und seitwärts – Gewinne einzufahren. Zertifikateprofi Harald Gabel bietet Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, welche Zertifikatetypen es gibt und welche Produkte wann besonders attraktiv sind. Schwerpunkte dieses Praxishandbuchs sind die Beschreibung der Einsatzmöglichkeiten und die Umsetzung eigener Anlageideen mittels eines Leitfadens, der Tipps gibt, wie man das richtige Zertifikat findet. Eine Besonderheit dieses Buches: Komplexe Sachverhalte erläutert Gabel mit Grafiken, die das Verständnis wesentlich erleichtern. Sie werden sehen: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten ist für jeden Anleger möglich.

Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

Autoren: Gabel, Harald
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-932-6

Jetzt sichern