Jetzt Hot Stock Report testen >> zum Probeabo
Foto: Börsenmedien AG
19.12.2018 Jochen Kauper

Borussia Dortmund patzt - Aktie auf Kaufniveau

-%
Borussia Dortmund

Der BVB musste am Dienstagabend die erste Niederlage in der laufenden Bundesliga-Saison einstecken. Auch wenn Borussia Dortmund gegen Düsseldorf weit unter der eigenen Messlatte zurück geblieben war, muss man festhalten, dass die Mannschaft von Lucien Favre in der Bundesliga sowie der Champions League bislang eine beeindruckende Performance an den Tag gelegt hat. Viele Experten hatten das im Vorfeld nicht erwartet. BVB Trainer Lucien Favre brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: „Die Mannschaft ist sehr jung, wir lernen immer dazu. Es war so oder so eine tolle Hinrunde.“

Tolle Bühne

Der BVB ist eine Talentschmiede. Die jungen Kicker Sancho, Hakimi, Diallo, Larssen oder Pulisic können sich auf der großen Bühne der Champions League zeigen. Das weckt Begehrlichkeiten und wird den Wert des BVB-Kaders auch 2019 weiter nach oben treiben. Vorausgesetzt, dass der BVB in der Königsklasse noch die eine oder andere Runde überstehen wird.

Foto: Börsenmedien AG


Mustergültige Konsolidierung gescheitert

Auch wenn die Aktie im Zuge des schwachen Aktienmarkts zuletzt etwas an Boden verloren hat, so sind Anleger mit dem BVB-Papier in den letzten Monaten gut gefahren. Vom Hoch bei 10,30 Euro ging es bis auf die Ausbruchslinie bei 8,30 Euro zurück. Die nächste Unterstützung liefert  die 90-Tage-Linie bei 7,82 Euro wieder eine erste kleine Position zu kaufen. Abstauberlimits werden bei 7,65 Euro und 7,36 Euro in den Markt gelegt.
Die Aktie ist und bleibt nicht nur für Fußballfans ein spannendes Investment.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Borussia Dortmund - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6