10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
11.02.2019 Thorsten Küfner

Borussia Dortmund: Das schmerzt richtig – was ist jetzt zu tun?

-%
Borussia Dortmund

Die Aktie von Borussia Dortmund ist bereits ist bereits in der Vorwoche nach dem Aus im DFB-Pokal erheblich unter Druck geraten. Und auch am heutigen Montag geht es mit den BVB-Anteilscheinen wieder kräftig bergab. Neben den vollkommen unnötigen Punktverlusten vom Wochenende belastet auch eine Personalie den Kurs.

Nach einer teilweise extrem starken Vorstellung gegen die TSG Hoffenheim gab der BVB am Samstag in den Schlussminuten doch noch eine 3:0-Führung her. Durch den Sieg des FC Bayern schrumpfte der zuvor erst noch auf 7 Punkte angewachsene Vorsprung wieder auf fünf Punkte.

Die nächste Hiobsbotschaft folgte am darauffolgenden Tag: Kapitän Marco Reus fällt auch für das wichtige Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei den Tottenham Hotspurs aus. Ein Einzug ins Viertelfinale würde dem BVB alleine schon Prämie von 10,5 Millionen Euro bringen.

Foto: Börsenmedien AG

Die BVB-Aktie ist und bleibt ein heißes Eisen, das eben immer volatil bleiben wird. Grundsätzlich wird es auf sportliche Hiobsbotschaften immer Kursausschläge nach unten geben. Die mehr als sechs Prozent im heutigen Handel erscheinen allerdings doch überzogen. Mutige bleiben dabei, der Stopp sollte bei 7,25 Euro belassen werden. Nicht investierte Anleger sollten noch abwarten, ob der charttechnische Unterstützungsbereich zwischen 8,25 und 8,36 Euro hält, bevor eine neue Spekulation eingegangen wird.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Borussia Dortmund - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6