Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Börsenmedien AG
23.05.2014 Stefan Sommer

BASF-Aktie: Analysten raten zum Kauf

-%
DAX

Der BASF-Aktie ist bereits mehrfach der Ausbruch über das Allzeithoch bei 84,63 Euro missglückt. Nun könnte der Wert den nächsten Versuch starten. Optimistische Analystenkommentare könnten dem Aufwärtstrend neue Dynamik verleihen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BASF nach einem Investorentag auf "Buy" mit einem Kursziel von 96 Euro belassen. Die Investitionen des Chemiekonzerns befänden sich auf ihrem Höchststand, während die Margen nicht weiter sinken dürften, schrieb Analyst Thomas Gilbert in einer Studie vom Freitag. Die Aktie ist einer der "Key Calls" der UBS.

Commerzbank-Analyst Lutz Grüten hat die Kaufempfehlung für BASF bekräftigt und sieht den fairen Wert nach wie vor bei 93 Euro. Der Chemiekonzern bleibe auf organisches Wachstum und Synergien fokussiert und dürfte die Talsohle bald erreicht haben, so der Experte in einer Studie vom Freitag. BASF sei im Branchenvergleich unterdurchschnittlich bewertet und bleibe sein "Top Pick" im Sektor.

Foto: Börsenmedien AG

Insgesamt ist das Stimmungsbild der Analysten weiterhin gut. 18 von 39 Analysten raten die Aktie zu kaufen. Dem stehen lediglich acht Verkaufsempfehlungen gegenüber. 13 Analysten sind neutral. Das durchschnittliche Kursziel der Experten liegt bei 86,60 Euro, dass entspricht einem Gewinnpotenzial von rund fünf Prozent.

Foto: Börsenmedien AG

Interessantes Investment

DER AKTIONÄR bleibt für die BASF-Aktie weiter optimistisch. Mit einem KGV von 15 für 2014 bleibt der Chemieriese günstig bewertet. Gelingt dem Wert der Ausbruch über das Allzeithoch bei 84,63 Euro, würde dies ein massives Kaufsignal generieren. Langfristig sind Kurse von 96,00 durchaus gerechtfertigt. Bereits Investierte Anleger sichern ihre Position mit einem Stopp bei 69,00 Euro ab.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3