22.11.2016 Werner Sperber

Anlage-Profis: Siemens hat nun beste Chancen profitabel zu wachsen

-%
Siemens
Trendthema

Der Hanseatische Börsendienst erklärt, Siemens verstärkt die Sparte Industrie-Software mit dem Kauf von Mentor Graphics noch mehr. Die US-Firma soll einschließlich der Schulden 4,5 Milliarden Dollar kosten. Das entspricht einem Aufschlag zum letzten Kurs vor dem Übernahmeangebot von rund einem Fünftel. Der Kauf scheint zwar teuer zu sein, doch die Strategie hinter dieser Akquisition stimmt. Siemens hat bei der Industrie-Automatisierung und der Digitalisierung der Produktion bereits eine marktführende Stellung, die mit dem Kauf dieser Softwarefirma weiter gestärkt wird. Siemens hat in diesem Geschäftsfeld die besten Chancen, um in den kommenden Jahren profitabel zu wachsen. Die Aktie bleibt deshalb ein dividendenstarker Favorit aus dem DAX.

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Börsenhändler

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Traden ist ein Beruf. Wer das mit allen Konsequenzen begreift und täglich umsetzt, der hat gute Chancen auf dauerhafte Gewinne an den Finanzmärkten: Zu dem notwendigen Interesse an der Börse gehört die erforderliche Ernsthaftigkeit für den eigenen Job und die ständige Bereitschaft, sich verbessern zu wollen. Giovanni Cicivelli beschreibt seine eigenen Erfahrungen als privater Trader. Er empfiehlt Neueinsteigern den eigenen Weg zum Erfolg zu suchen und nicht anderen Akteuren nacheifern zu wollen. Cicivelli beschreibt wie sein eigenes Money-Management in der Praxis funktioniert und warum Flexibilität und Disziplin manchmal wichtiger sind als theoretische Erwägungen. Denn am Ende muss man als Praktiker nur drei Dinge: Traden, Traden und Traden.