Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
12.05.2016 Werner Sperber

Infineon: Potenzial, aber…

-%
Infineon

Den Fachleuten von Börse easy gefallen die Zahlen von Infineon Technologies für das zweite Quartal des Ende September ablaufenden Geschäftsjahres 2015/16. Bis auf eine Sparte erhöhten alle anderen Segmente den Umsatz. Insgesamt stiegen die Erlöse um 8,6 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Der bereinigte Gewinn im fortgeführten Geschäft erhöhte sich um 38 Prozent auf 207 Millionen Euro. Der Aktienkurs sank nach der Vorlage dieser Ergebnisse dennoch deutlich, denn der Vorstand enttäuschte mit gesenkten Jahreszielen. In diesem Fiskaljahr soll der Umsatz nicht mehr um 13 sondern nur mehr um zwölf Prozent zulegen und die operative Marge nicht mehr 16 sondern lediglich 15 bis 16 Prozent erreichen. Der Aktienkurs dürfte zwar im Jahresverlauf wieder auf 14 bis 15 Euro steigen, Anleger sollten dennoch von einem Einstieg Abstand nehmen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Infineon - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0