DER AKTIONÄR+ für 1,99 € in den ersten 6 Monaten
18.11.2020 Michel Doepke

Nel: Nächster US-Kunde schlägt zu

-%
Nel

Die Norweger verfügen neben alkalischen Elektrolyseuren auch über PEM-Elektrolyseure im Produktportfolio. Die Tochtergesellschaft Nel Hydrogen U.S. hat nun einen weiteren Auftrag für eine PEM-Lösung in den Vereinigten Staaten erhalten. Es handelt sich zwar um eine kleine Order für Nel, aber die Aktivitäten im Sektor bleiben hoch.

Nel soll einen PEM-Elektrolyseur mit einer Leistung von 1,5 Megawatt an einen großen, industriellen Kunden liefern. Den Auftragsgegenwert beziffern die Skandinavier auf 2,7 Millionen Dollar, die Installation soll im kommenden Jahr erfolgen.

"Prominentes Projekt"

"Wir freuen uns zu sehen, dass unsere PEM-Plattform im Megawatt-Bereich weiterhin die bevorzugte Wahl für eine Reihe großer Industrieunternehmen auf der ganzen Welt ist, wo ein 24/7-Betrieb und hohe Zuverlässigkeit von größter Bedeutung sind und freuen uns darauf, diese für ein prominentes Projekt zu liefern", so Tom Skoczylas, Regional Sales Manager bei Nel Hydrogen Electrolyser, zum Auftrag.

Nel (WKN: A0B733)

Es handelt sich um einen kleinen Auftrag für Nel. Wichtig ist, dass die Gesellschaft in den kommenden Monaten weitere Großprojekte an Land ziehen kann, um die stramme Bewertung zu rechtfertigen. Aktuell kommt das norwegische Unternehmen auf eine Marktkapitalisierung von gut 2,5 Milliarden Euro. Investierte Anleger bleiben dennoch an Bord, auch aus charttechnischer Sicht stehen die Ampeln auf Grün.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen