Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: iStockphoto
21.05.2021 DER AKTIONÄR

Lufthansa im Sinkflug – besser auf die Konkurrenz setzen?

Das Impftempo in Deutschland zu schleppend, die Lockerungen zu zögerlich, dazu Diskussionen auf politischer Ebene über ein Verbot von Inlandsflügen, jetzt verkaufen die Thiele-Erben auch noch in großem Stil Anteile: Die Lufthansa kommt nicht richtig in die Gänge. Entsprechend sinkt seit März der Kurs der Aktie. Sollten Anleger besser in andere Gefilde ausweichen?

In den USA wurden bereits mehr als 250 Millionen Impfdosen verabreicht. Ca. 57 Prozent der Erwachsenen haben bislang mindestens eine Impfdosis erhalten, 42 Prozent sind bereits vollständig geimpft. Die Bürger freuen sich auf den Sommerurlaub und buchen fleißig ihre Flüge. Diskussionen über ein Verbot von Kurzstreckenflügen sind aufgrund der größeren Entfernungen ebenfalls nicht zu erwarten. Der aktuelle Kauftag.jetzt-Kandidat ist eine amerikanische Airline. Sie verzeichnet im Vergleich zum Sommer 2020 eine Steigerung der Buchungszahlen um über 200 Prozent. Im Juli soll die Auslastung bereits wieder bei 80 Prozent des Niveaus von 2019 liegen. Sie wollen endlich abheben? Dann laden Sie jetzt die aktuelle Ausgabe herunter.

Kauftag.jetzt, der Optionsscheindienst mit Double-Check-System für High Performance, verknüpft erstmals Nachrichtenlage, Fundamentaldaten und charttechnische Analyse zu einer doppelt abgesicherten Prognose und liefert den dazu passenden Optionsschein als Abkürzung zur High Performance. Täglich. Denn jeder Tag ist ein Kauftag, wenn man die richtigen Assets kennt. Kauftag.jetzt setzt sich zusammen aus der Identifikation kursbewegender News, Fundamentalcheck inklusive Peergroup-Vergleich, ausführlichem Chartcheck mit Langfristbetrachtung und Prognose unter Verwendung technischer Indikatoren wie MACD, Bollinger-Band, Momentum oder RSI sowie einem abschließenden OS-Picking, optimal abgestimmt auf die Laufzeit und die Performance-Prognose der Aktie.