Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Shutterstock
21.05.2021 Thorsten Küfner

Gazprom: Eine gute Nachricht, die beinahe untergegangen wäre…

-%
Gazprom

Auch in dieser Woche war Nord Stream 2 wieder das beherrschende Thema bei der Berichterstattung rund um Gazprom. Verständlich angesichts der überraschenden – und für den russischen Erdgasriesen positiven – Kehrtwende von US-Präsident Joe Biden. Es gab aber auch noch eine weitere, weniger wichtige, aber für die Aktionäre dennoch erfreuliche Nachricht.

Demnach lagen die Exporte des Konzerns in Länder außerhalb der ehemaligen Sowjetunion zwischen dem 1. Januar und dem 15. Mai 26,7 Prozent über dem Vorjahresniveau. Dazu beigetragen hat neben den kälteren Temperaturen im Vergleich zu den Wintermonaten 2020 auch die neue Pipeline Turkish Stream. Der Gas-Absatz auf dem russischen Heimatmarkt legte indes um 18 Prozent zu.

Gazprom (WKN: 903276)

Bei Gazprom läuft es weiterhin rund. Mutige Anleger können bei den günstig bewerteten ADRs nach wie vor einsteigen. Der Stoppkurs sollte bei 4,20 Euro belassen werden. 

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6