Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Shutterstock
21.05.2021 Jochen Kauper

Volkswagen-Aktie: Kursziel 300 Euro!

-%
Volkswagen Vz.

Die VW-Aktie sucht derzeit nach einem tragfähigen Boden, um eine neue Aufwärtsbewegung zu starten. Rückenwind gibt es durch eine neue Kaufstudie der Citigroup. Die Analysten sehen deutliches Potenzial für die Aktie.


Die Analysten der Citi sehen aktuell für die Volkswagen-Aktie einen ausgezeichneten Einstiegszeitpunkt. Der Markt unterschätze die fundamentale Stärke auf dem Weg ins Jahr 2022. VW sei wahrscheinlich einer der strukturellen Gewinner beim Übergang der Branche zum Elektroantrieb. Die Experten sehren ein Kurziel für die Aktie von 300 Euro.

Zuvor hat die DZ Bank ihr Kursziel von 230 Euro bestätigt. Das erste Quartal des Autoherstellers habe die Erwartungen erfüllt, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen sei beim Thema E-Mobilität gut aufgestellt. Auf dem aktuellen Kursniveau der Aktie sei die positive Entwicklung jedoch größtenteils eingepreist.

Die Geschwindigkeit, mit der Volkswagen-Chef Herbert Diess den Konzern umbaut, ist beeindruckend.

Nach der E-Mobility-Sparte hat VW in puncto Software und autonomes Fahren deutlich an Speed zugelegt. Mit dem Partner QuantumScape will man mit Feststoffbatterien punkten und zu Tesla aufschließen.

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Die VW-Papiere sind in den letzten Tagen in einem unruhigen Marktumfeld etwas unter Druck geraten. Support gab es vom September-Hoch (03. September 2020) bei 195 Euro. Gut möglich, dass das Papier noch einmal diese Marke testet. Derzeit versucht sich die Aktie an die 50-Tage-Linie heranzuarbeiten, die bei 222 Euro verläuft. VW bleibt der Top-Pick im Automobil-Sektor.