Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
23.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check Nel: Kommt heute der Durchbruch?

-%
Nel

Dem Wasserstoffspezialisten Nel ist der nächste große Coup gelungen. Die Norweger haben eine langjährige Zusammenarbeit mit Iberdrola bekanntgegeben (DER AKTIONÄR berichtete). Die Hoffnung auf neue Großaufträge hat die Aktie stark beflügeln können. Letzte Woche löste sie zudem mehrere Kaufsignale aus und steht jetzt nur noch knapp unter dem Mehrjahreshoch.

DER AKTIONÄR berichtete bereits über den Ausbruch der Nel-Aktie aus ihrer Dreiecksformation, die sie zwischen September und Mitte November ausgebildet hatte. Nachdem der Wert die obere Begrenzungslinie bei 1,80 Euro durchbrach, an der auch zeitlich die 100-Tage-Linie verlief, stieg er stark an.

Während des steilen Anstiegs überschritt der Kurs am vergangenen Mittwoch den Widerstand am Oktober-Hoch bei 1,98 Euro. Unter hohem Handelsvolumen setzte der Wert seinen Höhenflug fort und steht jetzt nur noch knapp unter dem Mehrjahreshoch bei 2,19 Euro.

Kann diese Hürde nun erfolgreich überwunden werden, wäre das ein enorm starkes Kaufsignal. Aus charttechnischer Sicht ist dann eine Aufwärtsbewegung bis rund 2,50 Euro wahrscheinlich. Sollte der Kurs an diesem Widerstand abprallen, ist aufgrund der niedrigen Trendstärke (ADX-Indikator) mit einer anhaltenden Konsolidierung zu rechnen.

Nel (WKN: A0B733)

Auf kurze Sicht könnte es bei der Nel-Aktie jetzt zu einer starken Aufwärtsbewegung kommen. Auch langfristig ist DER AKTIONÄR von Nel überzeugt. Investierte Anleger bleiben dabei und beachten den Stopp bei 1,20 Euro.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1