Die Comebacks nach Corona
13.01.2021 Timo Nützel

Chart-Check BYD: Dieser Trend ist nicht zu stoppen

-%
BYD

Der chinesische E-Autobauer BYD hat einen starken Jahresauftakt hingelegt. Mit einem kräftigen Kurssprung setzt die Aktie die steile Aufwärtsrallye des Vorjahres fort und markiert nun erneut ein neues Allzeithoch. Nicht nur die Analysten sind nach wie vor bullish gegenüber dem Titel gestimmt, auch charttechnisch ist noch Luft nach oben.

Bereits Mitte Dezember gelang der BYD-Aktie der Sprung aus ihrer Wimpel-Formation, die sie seit September ausgebildet hatte (DER AKTIONÄR berichtete). Nachdem die Formation durch den Bruch der oberen Begrenzungslinie bei rund 19,20 Euro aufgelöst wurde, knackte der Wert innerhalb von zwei Wochen das Rekordhoch bei 22,42 Euro und generierte damit ein weiteres Kaufsignal.

Die Aufwärtsbewegung beschleunigte sich daraufhin stark, worauf die Aktie am gestrigen Dienstag ein neues Allzeithoch bei 27,94 Euro erreichte. Zwar sind die gängigen Indikatoren (Stochastik und RSI) überkauft, sodass mit leichten Korrekturbewegungen gerechnet werden muss. Auf Sicht der nächsten Wochen dürfte der steile Anstieg aber aufgrund der enorm hohen Trendstärke weitergehen. Das nächste Etappenziel, welches aus der Auflösung der Wimpel-Formation ausgeht, liegt bei 29 Euro.

BYD (WKN: A0M4W9)

Die BYD-Aktie ist stark ins neue Jahr gestartet. Aus charttechnischer Sicht dürfte es mittelfristig noch weiter nach oben gehen. Mit Korrekturbewegungen muss nach diesem Anstieg aber gerechnet werden. Die Aktie ist eine Halteposition. Anleger ziehen den Stopp auf 18,50 Euro nach.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1