100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: BYD
27.11.2020 Jan Paul Fóri

BYD: Frankreich setzt auf chinesisches Knowhow

-%
BYD

Egal, ob auf den Auckland Islands, in Chile, den skandinavischen Ländern, Deutschland oder Frankreich: Überall sind BYDs Elektrobusse inzwischen im Einsatz. Nun hat sich die Frankreich einmal mehr zum chinesischen Unternehmen bekannt und einen weiteren Auftrag erteilt.

Wie BYD mitteilte, wird der 13 Meter lange Reisebus in den kommenden Tagen in Betrieb genommen. Dieser bietet Platz für 59 Passagiere, soll zukünftig innerhalb der Umweltzone des Großraum Paris verkehren und über eine durchschnittliche Reichweite von 200 Kilometern verfügen. 

Der Einsatz des Elektrobusses soll der Mitteilung zufolge eine rasche Verbesserung der Luftqualität erzielen, denn die französische Hauptstadt kämpft laut Daten von aqicn.org nach wie vor gegen die immense Luftverschmutzung. 

BYD (WKN: A0M4W9)

Ein einziger Bus wird das Luftverschmutzungsproblem zwar nicht lösen, ist aber ein Schritt in die richtige Richtung. Kann der BYD-Bus überzeugen, dürften weitere Bestellungen folgen. Die Aktie befindet sich weiter im Korrekturmodus. Bereits investierte Anleger lassen sich hiervon nicht beirren und bleiben an Bord. 

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7