+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Sarah Hipwell/Shutterstock
26.03.2022 Thomas Bergmann

Das haben die Allianz und James Bond gemeinsam

-%
Allianz

Die Allianz hat die Produktion von fünf der zehn Kandidaten in der Kategorie “Bester Film” bei der diesjährigen Oscar-Verleihung versichert. Das teilte Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS), der Industrieversicherer des Konzerns, am Freitag mit. Um welche fünf Produktionen es sich dabei genau handelt, wollte der Konzern aus Vertraulichkeit nicht sagen.

Alle Bond-Filme versichert

Insgesamt hätten Filmproduktionen mit AGCS-Policen dieses Jahr 31 Oscar-Nominierungen eingespielt. AGCS hat in 100 Jahren als Versicherer von Film-Produktionen zahlreiche Streifen versichert, darunter Harry Potter- und Marvel-Filme. Außerdem hat die AGCS bis heute jeden James-Bond-Film versichert, darunter auch “No Time To Die”, der in diesem Jahr für drei Oscars nominiert ist.

AGCS erzielt rund fünf Prozent der jährlichen Prämieneinnahmen von zuletzt 9,5 Milliarden Euro über Entertainment-Policen für Filmproduktionen und Live-Events. In diesem Bereich musste die AGCS rund 500 Millionen Euro wegen der Pandemie auszahlen, etwa weil Dreharbeiten unterbrochen wurden. Dennoch will die AGCS weiterhin Entertainment-Policen anbieten, wie AGCS-Chef Joachim Müller unlängst in einem Interview mit Bloomberg erklärte.

Allianz (WKN: 840400)

Der Virus mag nicht für immer verschwinden, aber die Film- und Live-Event-Branche wird ein starkes Comeback feiern. entsprechend positiv sind hier die Wachstumschancen für den Münchner Versicherer. Insgesamt darf die Allianz optimistisch in die Zukunft blicken, und nach einer Konsolidierung ist mit weiter steigenden Aktienkursen zu rechnen.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Allianz.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Allianz - €

Buchtipp: Sustainable - nachhaltig investieren

Mit Investments Geld zu verdienen UND gleichzeitig die Welt zu einem besseren Ort zu machen wird für viele Menschen immer wichtiger. Dafür wurden die ESG-Investment-Grundsätze entwickelt – Environment, Social, Governance. Inzwischen sind in den USA 120 Billionen Dollar in Aktien jener Unternehmen geflossen, die sich den ESG-Kriterien verschrieben haben. So weit, so gut? Keineswegs, sagt Terrence Keeley, Ex-Topmanager bei BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Keeley erklärt, weshalb mit den derzeit genutzten Mitteln die ESG-Ziele verfehlt werden, und zeigt auf, wie echtes Impact Investing wirklich gelingt. Ein spannender Diskussionsbeitrag zu einem brandaktuellen Thema, welches uns alle angeht.

Sustainable - nachhaltig investieren

Autoren: Keeley, Terrence
Seitenanzahl: 448
Erscheinungstermin: 14.12.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-938-8

Jetzt sichern