04.05.2016 Werner Sperber

Facebook: Da muss mehr Pfeffer rein

-%
Citi Knock-Out FB
Trendthema

Die Fachleute des Frankfurter Börsenbrief verweisen auf die Zahlen von Facebook für das Auftaktquartal dieses Jahres. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 50 Prozent, der Nettogewinn verdreifachte sich und die Schätzungen der Analysten wurden weit übertroffen. Die meisten Einnahmen stammen von Kunden, welche Werbung bei Facebook auf mobilen Endgeräten bestellen. Das auf Werbetechnologie spezialisierte Unternehmen Kenshoo schrieb, inzwischen ist eine solche Anzeige doppelt so teuer wie Reklame im stationär gennutzten Internet. Von den nun 1,65 Milliarden Aktiven bei Facebook surfen fast 900 Millionen nur auf dem Smartphone oder dem Tafelrechner die Facebook-Seite.

Die Fachleute des Frankfurter Börsenbrief empfehlen die Aktie von Facebook schon seit Längerem zum Kauf. Nun wollen sie „mehr Pfeffer“ in dieses Investment bekommen. Sie empfehlen risikobereiten Anleger deshalb, das endlos laufende, nicht währungs-gesicherte Bull-Zertifikat (WKN CX2EB4) der Citigroup auf Facebook ab einem Kurs von 0,60 Euro zu kaufen und ihr Engagement bei 0,27 Euro abzusichern. Der Schein ist mit einem Basispreis und einer Totalverlust-Schwelle bei derzeit je 112,09 Dollar sowie einem Hebel bei momentan 21,6 ausgestattet.