Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
24.11.2021 DER AKTIONÄR

297 Prozent plus mit Tesla – das ist der 3-Monats-Wahnsinn für Ihr Portfolio

Ungeachtet der Corona-Pandemie oder der Halbleiterkrise befindet sich die Elektromobilität weiter auf dem Vormarsch. Mit 30.560 neu zugelassenen Exemplaren erreichten Elektro-Pkws im Oktober einen Marktanteil von 17,1 Prozent bei den Gesamtneuzulassungen in Deutschland – ein Zuwachs um 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der große Star und Trendsetter der Branche ist und bleibt Tesla. Im dritten Quartal hat der Elektroautopionier weltweit 241.300 Fahrzeuge ausgeliefert – 53 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Wer sich in den letzten Monaten die Aktie von Tesla ins Depot gelegt hat, konnte an der starken Rally des Papiers reichlich profitieren. Doch als wahre Gewinnmaximierer können sich nur die Leser des Optionsscheindienst bezeichnen.

Am 31. August 2021 kaufte das Optionsscheindienst-Team um DER AKTIONÄR-Chefredakteur Leon Müller den ersten Schein auf Tesla in das im August gestartete Musterdepot. Die Aktie war erst kurz zuvor aus dem Abwärtstrend ausgebrochen und generierte daraufhin ein „Golden Cross“. Charttechnisch betrachtet waren dies enorm starke Kaufsignale. Nach weniger als 3 Monaten erfolgte ein erster Teilverkauf, bevor die Position am 29. Oktober 2021 mit einem realisierten Gewinn von überragenden 297 Prozent geschlossen wurde.

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Die Treffsicherheit von Leon Müller und seinem Team hat sich nicht nur bei Tesla deutlich offenbart: Dank des perfekten Timings und einer klaren Strategie im Rücken konnten sich die Leser des Optionsscheindienst mit weiteren Highflyern wie Nvidia (+307 %) oder auch Spotify (+172 %) eine goldene Nase verdienen.

Know-how trifft auf Erfolgsstrategie

Solch eine Trefferquote ist kein Glück, sondern pures Können, das auf einer klaren 3-Phasen-Strategie beruht. Mittels Fundamentaldaten- und Chart-Checks werden die Werte herausgefiltert, die dann durch den Schein mit der optimalen Hebelwirkung den Turbo zünden. Die 10 vielversprechendsten Optionsscheine gehen dann in einem mit 10.000 Euro gefüllten Echtgeld-Depot auf die Jagd, um kurz- und mittelfristig dreistellige Renditen zu erzielen.

Auch Sie können ab sofort von diesem Know-how und dieser Erfolgsstrategie profitieren, denn der Optionsscheindienst hat seine Tore für Neueinsteiger wieder geöffnet. Seien Sie also schnell und sichern Sie sich noch heute Ihren Platz für die nächsten 3 Monate der Renditerally.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Steigen Sie noch bis zum 30. November 2021 ein und holen Sie sich mit dem Optionsscheindienst nicht nur eine bewährte Erfolgsstrategie sowie absolutes Expertenwissen über den Handel mit Optionsscheinen ins Depot. Profitieren Sie gleichzeitig von einer ausführlichen Berichterstattung durch wöchentlich erscheinende Updates inklusive FAQs. Außerdem gewährleistet das Optionsscheindienst-Team als einer der wenigen Börsendienste durch die Berücksichtigung von sämtlichen Gebühren und Steuern stets volle Transparenz.

Die nächste Tesla-Aktie steht bereits in den Startlöchern. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den Optionsscheindienst.